„Genneia“ investiert in Parks für erneuerbare Energien

chile

Das argentinische Unternehmen "Genneia" hat sich auf die Bereitstellung nachhaltiger Energielösungen spezialisiert (Foto: Genneia)
Datum: 12. April 2022
Uhrzeit: 14:10 Uhr
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Redaktion
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)

Das argentinische Unternehmen „Genneia“ hat sich auf die Bereitstellung nachhaltiger Energielösungen spezialisiert und gab am Montag (11.) bekannt, in den nächsten zwei Jahren rund 200 Millionen US-Dollar in Parks für erneuerbare Energien zu investieren. Bei den beiden angekündigten neuen Projekten handelt es sich um den Solarpark „Tocota III“ mit einer installierten Leistung von 60 Megawatt in der Provinz San Juan und den Windpark „La Elbita“ mit einer installierten Leistung von 103,5 MW in der Stadt Tandil in der Provinz Buenos Aires.

„Wir sind sehr stolz darauf, dass wir weiterhin den Markt für erneuerbare Energien in Argentinien anführen und dass Solar- und Windenergie ihren Stellenwert in der Energiematrix erhöht haben“, erklärte Bernardo Andrews, CEO von Genneia. „Die Vergabe von La Elbita und Tocota bedeutet neue Investitionen, mehr argentinische Arbeitsplätze und größere Netto-Deviseneinsparungen für das Land“, fügte er hinzu. Die Investitionen sollen in den nächsten zwei Jahren getätigt werden: 18 Monate für Tocota und 24 Monate für La Elbita, erklärte ein Unternehmenssprecher. Das Unternehmen hat in fünf Jahren bereits 1,2 Milliarden US-Dollar in Projekte im Bereich der erneuerbaren Energien investiert.

Nach der Investition wird Genneia über eine installierte Kapazität von mehr als 1 Gigawatt (GW) verfügen, bestehend aus 222 MW Solarenergie und 887,5 MW Windenergie, verteilt auf 11 Parks im ganzen Land. Genneia verfügt über 24 % der landesweit installierten Windenergie- und 8 % der Solarenergiekapazitäten und ist damit führend in diesem Sektor und einer der wichtigsten Stromerzeuger in Südamerika.

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2022 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Leider kein Kommentar vorhanden!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!