Paraguay: Bekleidungsindustrie wichtiger Bestandteil der Wirtschaft

bekleidung

Die Bekleidungsindustrie ist ein wichtiges Element in der Wirtschaft von Entwicklungsländern wie Paraguay (Foto: MIC/GoV)
Datum: 01. Mai 2022
Uhrzeit: 14:50 Uhr
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Redaktion
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)

Die Bekleidungsindustrie in Paraguay erwirtschaftet jährlich rund siebenhundert Millionen US-Dollar. Dies gab der paraguayische Industrieverband der Bekleidungshersteller (AICP) bekannt. „Seit mehr als zehn Jahren exportieren wir jährlich für einhundert Millionen US-Dollar, wobei Brasilien unser Hauptabnehmer ist (neunzig Prozent), der Rest wird auf den Märkten der Vereinigten Staaten, in Chile, Kolumbien und Argentiniens abgesetzt“, so die Mitteilung der „Asociacion Industrial de Confeccionistas del Paraguay“. Demnach sind Jeans, Hemden und T-Shirts zwar die am meisten nachgefragten Kleidungsstücke, aber auch Unterwäsche für Männer und Frauen, sowie Bett-, Tisch- und Badwäsche sind gefragt.

Andererseits werden auf dem Inlandsmarkt jährlich mehr als sechshundert Millionen US-Dollar umgesetzt. Derzeit gibt es einen positiven Trend und die Bevölkerung des südamerikanischen Binnenstaates neigt verstärkt dazu, eigene Produkte mehr zu schätzen. Es gibt viele Marken, die Kunsthandwerk in das Design ihrer Kleidungsstücke einfließen lassen und das trägt viel zur Wirtschaft, zu den Handwerkergemeinschaften und den einheimischen Gemeinschaften bei. Es ist anzumerken, dass viele brasilianische Unternehmen in Paraguay investieren, insbesondere im Departement Alto Paraná, wodurch der Bekleidungssektor noch stärker wächst. Diese Fabriken schaffen Arbeitsplätze für die Landsleute, einige beschäftigen sogar mehr als zweitausend Menschen, darunter Designer, Konfektionäre und Verkäufer.

Die Bekleidungsindustrie ist ein wichtiges Element in der Wirtschaft von Entwicklungsländern wie Paraguay. Es ist ein Geschäft voller Chancen und Herausforderungen, da es sich ständig neu erfindet. In Paraguay war die Covid-19-Pandemie kein Hindernis für das anhaltende Wachstum dieser Branche.

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2022 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Leider kein Kommentar vorhanden!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!