US-Frachtfluggesellschaft fliegt nach Ecuador

global

Die US-Frachtfluggesellschaft "GlobalX" wird ihren Betrieb in Ecuador aufnehmen (Foto: GlobalX)
Datum: 24. Mai 2022
Uhrzeit: 11:50 Uhr
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Redaktion
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)

Die US-Frachtfluggesellschaft „GlobalX“ wird ihren Betrieb in Ecuador aufnehmen. Der Antrag des Unternehmens, das diese Fluggesellschaft in Ecuador unter dem Namen „Latinx Air S.A.S“ im vergangenen Januar gegründet hatte, wurde vom Nationalen Rat für Zivilluftfahrt genehmigt „GlobalX“ ist nach Angaben der nationalen Behörden berechtigt, internationale, öffentliche, nicht planmäßige Luftverkehrsdienste in Form von Exklusivcharter von Fracht zu erbringen. Die US-amerikanische Fluggesellschaft hat ihren Sitz in Miami, Florida und setzt für ihre Flüge Flugzeuge des Typs Airbus A320 ein. Das von ihr in Ecuador gegründete Unternehmen „Latinx Air S.A.S“ hingegen hat seinen Sitz in der ecuadorianischen Hauptstadt Quito.

Für das Ministerium für Verkehr und öffentliche Arbeiten, das den Vorsitz im Rat für Luftfahrt führt, wird der Eintritt der Fluggesellschaft in den nationalen Markt den Binnenhandel stärken. Das Produktionsministerium betonte seinerseits, dass Ecuador mit einer effizienten Logistik und Luftfracht konkurrieren wird. Die Genehmigung der Betriebserlaubnis für „Global X“ ist Teil des Engagements der Regierung von Guillermo Lasso, die kommerziellen und touristischen Flugverbindungen des Landes zu stärken.

Nach den Daten vom Januar 2022 gibt es in Ecuador dreiundzwanzig in- und ausländische Fluggesellschaften. Zum Inlandsflugdienst gehören Avianca Ecuador Domestic, Aeroregional, Equair und Latam Airlines Ecuador Domestic. Die Fluggesellschaften, die internationale Flüge anbieten, sind Aeroméxico, Aerorepública, Air Europa, American Airlines, Avianca, Avianca Ecuador Internacional, Conviasa, COPA, Delta Airlines, Eastern Airlines, Iberia Líneas Aéreas de España, JetBlue Airways, KLM & Air France, Latam Airlines Ecuador Internacional, Latam Perú, Plus Ultra, Spirit, TACA und United Airlines.

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2022 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Leider kein Kommentar vorhanden!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!