„Nubank“ wächst in Mexiko schneller als erwartet

nubank

Die Nubank wurde 2013 gegründet, um Verbrauchern eine gebührenfreie Kreditkarte anzubieten und wurde kurzzeitig zur wertvollsten börsennotierten Bank Lateinamerikas (Foto: Nubank)
Datum: 19. Juli 2022
Uhrzeit: 08:06 Uhr
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Redaktion
Sprachkurs Spanisch (Mexiko)

„Nubank“ ist ein Unternehmen im Bereich Onlinebanking/Fintech und wurde 2013 von dem Kolumbianer David Vélez, der Brasilianerin Cristina Junqueira und dem US-Amerikaner Edward Wible gegründet. Die Bewertung des Unternehmens betrug beim Börsendebüt am 8. Dezember 2021 rund 41,5 Milliarden US-Dollar. Bereits 2019 expandierte das größte Fintech-Unternehmen Lateinamerikas nach Mexiko und 2020 nach Kolumbien. In einem Interview gab CEO David Velez nun bekannt, dass „Nubank“ in Mexiko schneller wächst als erwartet. Innerhalb von eineinhalb Jahren erreichte „Nu Mexico“ demnach 2,1 Millionen Kunden, was 2,2 Prozent der gesamten erwachsenen Bevölkerung des Landes entspricht. In Brasilien hat „Nubank“ nach neun Jahren 53,9 Millionen Kunden erreicht, dreißig Prozent der erwachsenen Bevölkerung.

„Nubank“ wurde damit innerhalb von achtzehn Monaten zum größten Emittenten neuer Karten in Mexiko; diese Position wurde in Brasilien erst nach fünf Jahren erreicht. Der Wettbewerb im Finanzsektor ist in Mexiko geringer als in Brasilien. Fast neunzig Prozent der Mexikaner haben keinen Zugang zu Kreditkarten, wie eine Umfrage der Nationalen Banken- und Wertpapierkommission ergab. Jetzt will das von Großinvestoren wie „Warren Buffetts Berkshire Hathaway“ und der „Softbank Group Corp“ unterstützte Fintech-Unternehmen sein Wachstum in Mexiko beschleunigen. Dazu hat es sich im April einen Kredit in Höhe von sechshundertfünfzig Millionen US-Dollar gesichert, um seine internationalen Aktivitäten auszubauen.

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2022 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Leider kein Kommentar vorhanden!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!