Paraguay: Neue Brücke mit Brasilien kurz vor Vollendung

brucken

Die Integrationsbrücke ist nach 54 Jahren die zweite internationale Brücke zwischen Paraguay und Brasilien (Foto: Itaipu)
Datum: 11. August 2022
Uhrzeit: 14:28 Uhr
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Redaktion
Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Die Integrationsbrücke zwischen Brasilien und Paraguay ist in ihrem mittleren Teil nur noch 5,78 Meter vom Zusammenbau entfernt, bis der zentrale Pfeiler zur Vervollständigung der neuen Infrastruktur errichtet ist. Das mit den Arbeiten beauftragte Unternehmen „Itaipu Binacional“ teilte mit, dass das 18. Segment auf der paraguayischen Seite installiert worden sei. Auf der brasilianischen Seite wurde die gleiche Anzahl von Segmenten installiert, und das mittlere Segment steht noch aus, um die Brücke fertigzustellen. Bei den Segmenten handelt es sich um gemischte Fertigteile (Metall und Beton), die die Fahrbahn der „Puente de la Integración“ bilden, deren Einbau im Oktober 2021 begann. Nach der Verlegung der Segmente über den Paraná-Fluss werden vorgefertigte Platten verlegt und die Fahrbahn mit Asphalt gepflastert.

Schließlich werden bei der Fertigstellung der Brücke auch Geländer zum Schutz vor Selbstmord, ein Beleuchtungssystem und die Installation von Sensoren zur Erkennung möglicher Probleme bei den Spannvorrichtungen vorgesehen. Die Integrationsbrücke ist nach vierundfünfzig Jahren die zweite internationale Brücke zwischen Paraguay und Brasilien. Die Arbeiten werden von „Itaipu Binacional“ für vierundachtzig Millionen US-Dollar durchgeführt und sollen in den letzten Monaten dieses Jahres abgeschlossen werden. Die Brücke wird ausschließlich für den Schwerlastverkehr genutzt, während die „Puente de la Amistad“ dem Leichtverkehr vorbehalten bleibt. Neben dem Bau der Brücke umfassen die Bauarbeiten eine Primärzone mit einer Kapazität für eintausend Lkw und Zufahrten, die die bestehenden Strecken mit der Brücke im Bezirk Presidente Franco verbinden. Diese Arbeiten werden voraussichtlich bis Dezember 2023 abgeschlossen sein.

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2022 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Leider kein Kommentar vorhanden!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!