Kolumbien: LATAM stellt Antrag auf Flüge in die Vereinigten Staaten und nach Ecuador

latam-1

LATAM Airlines hat bei der kolumbianischen Luftfahrtbehörde die Erlaubnis beantragt, internationale Strecken in die Vereinigten Staaten und nach Ecuador zu bedienen (Foto: Latinapress)
Datum: 02. Januar 2023
Uhrzeit: 09:26 Uhr
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Redaktion
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)

LATAM Airlines hat bei der kolumbianischen Luftfahrtbehörde die Erlaubnis beantragt, internationale Strecken in die Vereinigten Staaten und nach Ecuador zu bedienen. Wenn die Verbindung nach Orlando zustande kommt, wird das Unternehmen mit Avianca und Spirit konkurrieren, die tägliche Flüge auf dieser Strecke anbieten. Die Stadt im Zentrum des US-Bundesstaats Florida ist ein Zielort, an dem Delta, einer der wichtigsten Partner von LATAM, stark vertreten ist. Dies wird es der Fluggesellschaft ermöglichen, Anschlussflüge anzubieten.

Das Joint Venture zwischen Delta und LATAM wurde kürzlich genehmigt, was der südamerikanischen Fluggesellschaft die Aufnahme neuer Flüge zwischen Sao Paulo (GRU) und Los Angeles (GRU) sowie die Wiederaufnahme von Strecken von Miami (MIA) nach Bogota (BOG), Fortaleza (FOR) und Quito (UIO), Boston (BOS) und Sao Paulo (GRU) ermöglicht hat. LATAM hat ihre Flüge in die Vereinigten Staaten von ihren Drehkreuzen in Lima (LIM) und Santiago de Chile (SCL) aus ausgebaut. Dagegen hat Delta die Flüge nach Südamerika von den Drehkreuzen in Atlanta (ATL) und New York (JFK) aus verstärkt, indem mehr Flüge angeboten und Flugzeuge mit größerer Sitzplatzkapazität eingesetzt werden

Sollte die Verbindung nach Guayaquil (GYE) Wirklichkeit werden, würde das die Airline mit Avianca und Wingo konkurrieren. Es wäre die zweite Strecke zwischen Ecuador und Kolumbien und würde die Flüge zwischen Bogota (BOG) und Quito (UIO) ergänzen.

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2023 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Leider kein Kommentar vorhanden!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!