Bestechung: US-Gericht verurteilt Ex-Innenminister von Bolivien

korr

In den letzten zehn Jahren hat die Geißel der Korruption in Lateinamerika ein fast beispielloses Ausmaß erreicht (Foto: Archiv)
Datum: 05. Januar 2023
Uhrzeit: 09:01 Uhr
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Redaktion
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)

Ein US-Bundesgericht für den südlichen Bezirk von Florida hat den ehemaligen bolivianischen Innenminister Arturo Murillo am Mittwoch (4.) wegen Verschwörung und Geldwäsche zu siebzig Monaten Haft verurteilt. Dies gab das US-Justizministerium in einer Erklärung bekannt. Murillo hatte sich im Oktober schuldig bekannt, von einem in Florida ansässigen Unternehmen Bestechungsgelder in Höhe von mindestens 532.000 Dollar erhalten zu haben, um dem Unternehmen zu einem lukrativen Vertrag mit dem bolivianischen Verteidigungsministerium zu verhelfen (Tränengas). Ein weiterer ehemaliger bolivianischer Beamter und drei Amerikaner wurden im vergangenen Juni in den Vereinigten Staaten verurteilt, nachdem sie sich ebenfalls schuldig bekannt hatten, an demselben System beteiligt gewesen zu sein, so das Ministerium.

Der ehemalige Senator Murillo war von 2019 bis 2020 Innenminister unter der Übergangsregierung von Präsidentin Jeanine Anez, die nach den politischen Unruhen, die zum Rücktritt von Präsident Evo Morales und zum Verlassen des Landes führten, die Macht übernahm. Murillo floh, nachdem Morales‘ Partei 2020 wieder an die Macht kam und wurde im Mai 2021 in Florida verhaftet. Die bolivianische Regierung hat die Auslieferung Murillos beantragt, wo ihm eine Reihe von Strafanzeigen drohen. Der bolivianische Generalstaatsanwalt Wilfredo Chavez bekräftigte in einer Pressekonferenz, dass die Verurteilung Murillos das Auslieferungsverfahren vorantreiben und dass die Regierung rechtliche Schritte einleiten werde, um 532.000 Dollar „als Opfer“ von Murillos Verbrechen zu erhalten.

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2023 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Leider kein Kommentar vorhanden!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!