Ecuador: Internationale Gastromesse in Guayaquil

Ecuador_Camotillo Fisch

Datum: 30. Mai 2012
Uhrzeit: 10:39 Uhr
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)
► Möglichkeiten zum interkulturellen Austausch

In der ecuadorianischen Hafenmetropole Guayaquil findet vom 29. Juni bis zum 1. Juli 2012 wieder die internationale Messe „Guayaquil Gastronómico” statt. Zu diesem größten gastronomischen Event Ecuadors kommen die Verantwortlichen der gesamten Gastronomiewirtschaft und Hotellerie des Landes zusammen, um sich auszutauschen, Geschäfte abzuschließen und dem Publikum aus aller Welt ihre Produkte vorzustellen. Auf der Messe stellt Ecuador der Welt auch seine einzigartige landestypische Küche vor.

In dem 21.000 Quadratmeter großen Kongresszentrum „Centro de Convenciones de Guayaquil Simón Bolívar” können sich sowohl Konsumenten als auch Fachbesucher und Einkäufer der Gastronomie und Touristik informieren. Aussteller sind hauptsächlich Produzenten, Unternehmen des Hotelgewerbes sowie die gesamte Verarbeitungs- und Handelskette des gastronomischen Wirtschaftssektors in Ecuador, einschließlich Köchen oder Winzern.

Mehr als 50.000 Besucher werden erwartet, um die unterschiedlichsten Facetten der ecuadorianischen Rezepte und Landesspezialitäten zu verkosten, mit Lieferanten in Kontakt zu treten, die besten Angebote zu finden und einzukaufen.

Die Messe bietet Möglichkeiten zum interkulturellen Austausch verschiedener Länder, Regionen, Menschen und Traditionen. Sie ist ein Wettbewerb voller Farben und Geschmäcker und vermittelt kostbares Wissen über die gastronomische Vielfalt Ecuadors. „Guayaquil Gastronómico” hat zum Ziel, das Erbe der traditionellen Küchenkünste Ecuadors zu fördern und die Essenz der süßen, salzigen und pikanten Aromen und Geschmäcker zu bewaren.

Guayaquil ist mit fast drei Millionen Einwohnern die größte Stadt Ecuadors und mit ihrem Hafen auch das Handelszentrum des Landes. Die wirtschaftlich starke Metropole bietet eine Vielzahl an Hotels und Restaurants für landestypische sowie internationale Küche, kombiniert mit einem exzellenten Serviceniveau für einen stetig wachsenden nationalen und internationalen Tourismus. Aus Europa fliegen internationale Fluglinien die Hafenstadt Guayaquil direkt an.

Anzeige
wandere aus, solange es noch geht

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2016 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden. Bildnachweis: HowardJohnson/BZ

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Leider kein Kommentar vorhanden!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!