Venezuela: Auswärtiges Amt rät vor nicht notwendigen Reisen ab

Datum: 03. Oktober 2012
Uhrzeit: 20:40 Uhr
Leserecho: 2 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)
► Sicherheitshinweis vor Präsidentenwahl

Am 7. Oktober 2012 finden in Venezuela Präsidentschaftswahlen statt. Auch wenn der Wahlkampf bisher weitgehend ruhig verlief, ist nicht auszuschließen, dass sich mit Näherrücken des Wahltermins die Stimmung aufheizt und es zu Auseinandersetzungen der polarisierten politischen Lager kommt, die jederzeit auch unvorhersehbar und unkontrollierbar ausbrechen könnten.

Laut Angaben des Auswärtigen Amtes wird daher während des Zeitraumes kurz vor und kurz nach den Wahlen von nicht notwendigen Reisen nach Venezuela abgeraten. Den bereits im Lande befindlichen Reisenden wird nachdrücklich empfohlen, sich von Menschenansammlungen fernzuhalten. Dies gilt insbesondere für politisch motivierte Versammlungen.

Am vergangenen Wochenende waren drei Oppositionspolitiker auf einer Wahlkampfveranstaltung erschossen worden. Nach Berichten der Partei Primero Justicia sollen aus einem Lieferwagen Schüsse auf die Unterstützer von Chavez-Herausforderer Henrique Capriles abgefeuert worden sein. Die spanische Zeitung ABC berichtete, dass der bolivarische Führer bereits Pläne für eine eventuelle Niederlage in der Schublade habe, welche eine sofortige Mobilisierung von paramilitärischen Gruppen vorsehen.

Anzeige
wandere aus, solange es noch geht

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2016 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.
  1. 1
    Pandora

    … naja , manches wird nicht so heiß gegessen , wie es gekocht wird .

    Auch wir , die hier Lebenden bekamen Post von der deutschen Botschaft .
    Man wird zur Vorsicht ermahnt ,
    man solle einen kleinen Vorrat an Lebensmitteln anhäufen und ja ,
    man solle am Wahltag nicht unbedingt unterwegs sein .
    Ganz normale Verhaltensregeln eigentlich .

    • 1.1
      Pandora

      Hoffen wir , dass für uns und natürlich alle Venezolanos der Sonntag ruhig verläuft …
      und wie sagt man so schön : „hay un camino“ :)

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!