Protest gegen die Regierung: In Venezuela sollen die Lichter ausgehen

Datum: 23. Januar 2014
Uhrzeit: 16:47 Uhr
Ressorts: Kurznachrichten
Leserecho: 4 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)

Die venezolanische Opposition hat die Bürger des südamerikanischen Landes dazu aufgefordert, am Donnerstagabend (23.) das Licht in ihren Häusern auszuschalten. Mit dieser Aktion soll gegen die De-facto-Abwertung vom Mittwoch, anhaltende Korruption innerhalb der Regierung, Unterdrückung und gegen die ausufernde Kriminalität protestiert werden.

„Wir rufen die Bevölkerung auf, heute zwischen 21:00 und 01:30 Uhr (Freitag) das Licht in ihren Häusern auszuschalten. Wehrt Euch gegen das korrupte und unfähige System“, lautet der Aufruf von Oppositionspolitikerin María Corina Machado und Leopoldo López, Führer der Partei „Voluntad Popular“.

Anzeige
wandere aus, solange es noch geht

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2016 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.
  1. 1
    annaconda

    Die sollten besser denen in Miraflores den Hahn zudrehen.Sich noch selbst zu bestrafen und ausgerechnet mit Licht ausschalten….bei den vielen Stromausfaellen, faellt das denn ueberhaupt auf.Da freut sich doch nur der unfaehige Energieminister.Das juckt diese korrupte Regierung nicht sehr viel.Es gaebe effektivere Massnahmen,wie Strom abstellen,z.b Generalstreik.

  2. 2
    LaLuna

    über diesen „sinnlosen“ aufruf der opposition kann ich wirklich auch nur den kopf schütteln….. was soll das denn bewirken ???

  3. 3
    Mango

    So ein Witz.. hatte gerade über 6 Stunden Stromausfall………. von 13 Uhr bis 19,15 Uhr

  4. 4
    Mango

    Es ist grade 19:18 Uhr. Seit 11 Uhr war wieder Sromausfall, Nächste Auforderug wird dann wohl so lauten: Boykotiert die Lebensmittelindustrie und die Hersteller vom „papel limpia culo“ Toilettenpapier…………. Bitte Herrgott, lass es Hirn oder Steine regnen in dießem gelobten Land!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!