Chile: Nationales Jugendsinfonieorchester begeistert in Berlin

orchester

Nach dem Auftritt in Berlin reiste die Delegation nach Spanien weiter (Foto: GobiernodeChile)
Datum: 24. August 2019
Uhrzeit: 11:21 Uhr
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)

Das Festival Young Euro Classic lädt jeden Sommer die weltbesten Jugendorchester nach Berlin. Erstmals war in diesem auch Chile dabei: Im Konzerthaus Berlin begeisterte das Nationale Jugendsinfonieorchester unter Leitung von Maximiano Valdés das Hauptstadtpublikum im Konzerthaus mit Beethovens Symphonie „Eroica“. Das Publikum spendete stehenden Beifall, und der Tagesspiegel lobte in seiner Rezension den „romantischen Schmelzklang“ und die musikalische Qualität des Nachwuchsorchesters.

Zuerst wurde als Uraufführung das Werk „Retratos Australes” des chilenischen Komponisten Miguel Farías dargeboten. Der Komponist war selbst anwesend. Es folgte das Gitarrenkonzert von Heitor Villa-Lobos, interpretiert durch den Solisten Luis Orlandini. Abschließend bot das Orchester die Beethovens Sinfonie Nr. 3, op. 55, „Eroica“ dar, wofür es exzellente Kritiken in der deutschen Presse erhielt. Der Tagesspiegel hob unter dem Titel „Beethoven herrscht überall” die musikalische Leitung des Dirigenten Maximiano Valdés und den „romantischen Schmelzklang“ hervor, der dem Orchester gelingt. Er führt zudem aus, dass Dirigent und Musiker als „Botschafter ihres Landes“ auftraten.

Nach Beendigung des Konzerts lud Botschafterin Cecilia Mackenna die Musiker, Delegation und Gäste zu einem Empfang in den Beethovensaal des Konzerthauseses ein; sie bedankte sich für die Anwesenheit und den großartigen Auftritt des Jugendsinfonieorchesters in Berlin. Auch der Leiter des Orchesters, Maximiano Valdés, und die Direktorin der Stiftung der Kinder- und Jugendorchester Chiles, Alejandra Kantor, sprachen zu den Jugendlichen. Botschafterin Mackenna bedankte sich bei der Leiterin des Festivals „Young Euro Classic“, Gabriele Minz, dafür, Chile zur Teilnahme an dieser Veranstaltung eingeladen zu haben, die die besten Jugendorchester weltweit versammelt und die bereits seit 20 Jahren besteht.

Vor dem Konzert fand ein organisierter Besuch im Bundestag statt, bei dem die Jugendlichen auch die Kuppel des Reichstagsgebäudes besuchten, sich über die Institution informierten und den Ausblick auf Berlin genießen konnten. Nach dem Auftritt in Berlin reiste die Delegation nach Spanien weiter, wo sie den abschließenden Teil ihrer Tournee absolvierte, die sie im Vorfeld nach Kassel und zuvor nach Marokko geführt hatte.

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2019 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Leider kein Kommentar vorhanden!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!