Brände im Pantanal bedrohen größte Jaguar-Population der Welt – Update

jaguar

Trotz seiner im Vergleich zum Sibirischen Tiger geringeren Körpergröße verfügt der Jaguar von allen Katzen über das kräftigste Gebiss (Foto: Screenshot YouTube)
Datum: 09. September 2020
Uhrzeit: 15:39 Uhr
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Die seit mehr als vierzig Tagen in einem Teil des Pantanals von Mato Grosso wütenden Brände haben den „Parque Estadual Encontro das Águas“ in der Region Porto Jofre erreicht. Nach Angaben der Regierung von Mato Grosso hat die Region die weltweit größte Population an Jaguaren. Über einhundert Feuerwehrleute versuchen die Ausbreitung des Feuers in der Region einzudämmen und vor allem die Gebiete zu schützen, in denen sich Gasthäuser, Bauernhöfe oder eine der 140 Holzbrücken entlang der Transpantaneira (MT-060) befinden. Neben der Anwesenheit von 122 „Bomberos“ und dem Einsatz von fünf Flugzeugen wird die Brandbekämpfung im Park von Anwohnern der Region unterstützt, die Maschinen, Wasserfahrzeuge und Traktoren für die Aktion bereitgestellt haben.

Der Klimawandel und der daraus resultierende Anstieg der globalen Durchschnittstemperaturen vollzieht sich so rasch, dass viele Pflanzen- und Tierarten sich kaum anpassen können. Ein Beispiel dafür ist das südamerikanische Pantanal. Im zu den größten Binnenland-Feuchtgebieten der Erde zählenden UNESCO-Welterbe trocknet die Vegetation, die sich während der Regenzeit unter Wasser bildet/verdichtet, immer weiter aus. Die steigenden Durchschnittstemperaturen führen dazu, dass das Wasser in den unzähligen Teichen und Lagunen verdampft und entflammbare Ablagerungen noch lange, nachdem die sichtbareren Flammen erloschen sind, weiter glühen können.

Update, 16. September

Das Feuer im „Parque Estadual Encontro das Águas“ in der Region Porto Jofre in der Stadt Poconé (102 Kilometer von Cuiabá entfernt) hat nach Angaben des „Instituto Centro Vida“ (ICV) 85 Prozent des Parks zerstört – eine Fläche von 92.000 Hektar (Gesamtfläche 108.000 Hektar).

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2020 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Leider kein Kommentar vorhanden!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!