„Überdurchschnittliche“ Hurrikansaison im Atlantik erwartet – Update

hurrikan

Die Atlantische-Hurrikansaison beginnt am 1. Juni und endet am 30. November (Foto: NASA)
Datum: 21. Mai 2021
Uhrzeit: 15:21 Uhr
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Redaktion
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)

US-Wissenschaftler haben am Donnerstag (20.) eine „überdurchschnittliche“ Hurrikansaison im Atlantik vorausgesagt. Demnach erwarten die Experten „dreizehn bis zwanzig Stürme, bis zu zehn Hurrikane und drei bis fünf schwere Hurrikane der Kategorie 3 oder höher“. Die Hurrikansaison beginnt am 1. Juni und endet am 30. November, obwohl es in den letzten sechs Jahren Stürme gab, bevor die Saison offiziell begann. Die diesjährige Ankündigung kommt nach einer rekordverdächtigen Saison 2020 mit dreißig Stürmen. Zum zweiten Mal in der Geschichte wurde das Alphabet komplett durchlaufen, was die Wissenschaftler dazu veranlasste, auf griechische Buchstaben zurückgreifen zu müssen.

Hurrikane sind im Laufe der Zeit immer zerstörerischer geworden, was größtenteils auf den Einfluss der globalen Erwärmung zurückzuführen ist. Der Klimawandel führt zu stärkeren Stürmen, wobei der steigende Meeresspiegel dazu beiträgt, dass mehr zerstörerische Ereignisse auftreten. Auch der Mensch trägt dazu bei, dass Sturmschäden teurer werden, indem er weiterhin in gefährdeten Küstengebieten baut. Die Vorhersage vom Donnerstag basiert auf der aktualisierten „Vorhersageperiode“ der Wetter- und Ozeanografie­behörde der Vereinigten Staaten „National Oceanic and Atmospheric Administration“ (NOAA) für Stürme, die Teil einer einmal pro Jahrzehnt stattfindenden Überprüfung der Statistiken ist.

Update, 23. Mai

„Ana“, der erste Sturm des Jahres im Atlantik, hat sich in der Nähe von Bermuda gebildet. Aktuell liegt „Ana“ etwa 290 Kilometer westlich von Bermuda, bewegt sich mit 6 km / h in West-Südwest-Richtung und wird am Montag (24.) auf dem Vormarsch nach Nordosten an Geschwindigkeit gewinnen.

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2021 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Leider kein Kommentar vorhanden!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!