Mercado Libre: 14.000 Stellenangebote in Lateinamerika

mercado

Das argentinische E-Commerce- und Finanzdienstleistungsunternehmen "Mercado Libre" will in diesem Jahr 14.000 Mitarbeiter in Lateinamerika einstellen (Foto: MERCADO LIBRE)
Datum: 06. Mai 2022
Uhrzeit: 13:41 Uhr
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Redaktion
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)

Das argentinische E-Commerce- und Finanzdienstleistungsunternehmen „Mercado Libre“ will in diesem Jahr 14.000 Mitarbeiter in Lateinamerika einstellen. Wie das Unternehmen in einer Erklärung vom Mittwoch (4.) mitteilte, wird dieses Einstellungsvolumen bis Ende 2022 einen Anstieg der Gesamtzahl seiner direkten Mitarbeiter um sechsundvierzig Prozent bedeuten – bis Ende dieses Jahres etwa 44.000. Der Konzern erklärte, dass es mit diesem Plan sein Logistiknetz in der Region ausbauen und die IT-Bereiche (Technologie) stärken will, die technologische Lösungen für das gesamte Ökosystem des Unternehmens entwickeln. Nach Ländern aufgeteilt werden in Mexiko 5.200, in Brasilien 4.000, in Argentinien 2.400, in Kolumbien 1.200, in Chile 1.000 und in Uruguay 200 Mitarbeiter eingestellt.

„Bei Mercado Libre tragen wir weiterhin zur Schaffung hochwertiger Arbeitsplätze und zur Entwicklung lateinamerikanischer Talente bei. Dieses bedeutende Wachstum wird es uns auch ermöglichen, Tausenden von Menschen in der Region ihren ersten Arbeitsplatz zu geben“, so Sebastián Fernández Silva, Leiter der Personalabteilung von „Mercado Libre“. Fernández Silva wies darauf hin, dass die Mitarbeiter je nach Art ihrer Aufgabe wählen können, wo sie arbeiten möchten, was auch den Talentmarkt für das Unternehmen erweitert. Er betonte auch, dass die Entwicklung der Büros des Unternehmens zu einem „Campus“-Konzept die sozialen Beziehungen, das Lernen, die Innovation und die „effektive Teamdynamik“ fördern wird. „Mercado Libre“ wurde 1999 gegründet, ist eines der größten E-Commerce-Unternehmen in Lateinamerika und seit 2007 an der Nasdaq notiert.

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2022 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Leider kein Kommentar vorhanden!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!