Embraer kann ausschließlich mit Biokraftstoffen fliegen

embraer

Der brasilianische Flugzeughersteller "Embraer" hat nach eigenen Angaben zusammen mit dem Triebwerkshersteller "Pratt & Whitney" erfolgreich ein Flugzeug des Typs E195-E2 mit einem GTF-Triebwerk getestet, das mit einhundert Prozent nachhaltigem Biokraftstoff (SAF) betrieben wird (Foto: Embraer)
Datum: 14. Juli 2022
Uhrzeit: 09:14 Uhr
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Redaktion
Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Der brasilianische Flugzeughersteller „Embraer“ hat nach eigenen Angaben zusammen mit dem Triebwerkshersteller „Pratt & Whitney“ erfolgreich ein Flugzeug des Typs E195-E2 mit einem GTF-Triebwerk getestet, das mit einhundert Prozent nachhaltigem Biokraftstoff (SAF) betrieben wird. Der Test bestätigte, dass die GTF-Triebwerke und die E-Jets der E2-Familie mit beiden Triebwerken mit Mischungen von bis zu einhundert Prozent SAF betrieben werden können, ohne dass die Sicherheit oder Leistung beeinträchtigt wird. Das Flugzeug absolvierte zwei Tage Bodentests am Fort Lauderdale International Airport und anschließend einen 70-minütigen Flugtest am Vero Beach Regional Airport in Florida.

„Die E2 ist bereits jetzt das effizienteste Single-Aisle-Flugzeug, das bis zu fünfundzwanzig Prozent CO2-Emissionen im Vergleich zu Flugzeugen der vorherigen Generation einspart. Diese Emissionsreduzierung kann mit einhundert Prozent SAF auf beeindruckende fünfundachtzig Prozent gesteigert werden. Der Ersatz älterer Flugzeuge durch Produkte der neuen Generation und die Ausweitung der SAF-Produktion sind die beiden wirksamsten Maßnahmen, die die kommerzielle Luftfahrt jetzt ergreifen kann, um die Emissionen deutlich zu senken“, erklärte Rodrigo Silva e Souza, Vice President, Strategy and Sustainability, Embraer Commercial Aviation.

Das von „Embraer“ und „Pratt & Whitney“ verwendete SAF wurde von dem Hersteller „World Energy“ erworben. Der Kraftstoff wird aus hydrierend aufbereiteten Pflanzenölen und tierischen Fetten hergestellt. HEFA-SPK ist ein spezieller Kraftstoff, der in der Luftfahrt verwendet wird und von der Commercial Aviation Alternative Fuels Initiative (CAAFI) aufgrund der Nachhaltigkeit seines Rohstoffs als führender Ersatz für konventionellen Düsenkraftstoff angesehen wird.

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2022 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Leider kein Kommentar vorhanden!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!