TUI wählt Flugzeuge vom Typ Embraer E195-E2

EMBRAER

"TUI" wird drei E195-E2-Jets von "AerCap" über einen langfristigen Leasingvertrag erhalten (Foto: Embraer)
Datum: 21. Oktober 2022
Uhrzeit: 13:14 Uhr
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Redaktion
Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

„TUI“, einer der weltweit führenden Touristikkonzerne, hat sich für die Embraer E195-E2 zur Verstärkung seiner Flotte in Belgien entschieden. „TUI“ wird drei E195-E2-Jets von „AerCap“ über einen langfristigen Leasingvertrag erhalten. Das von Pratt & Whitney GTF-Triebwerken angetriebene Flugzeug wird in einer 136-sitzigen Einklassen-Konfiguration in der ersten Hälfte des Jahres 2023 ausgeliefert. Die E195-E2 ist das leiseste und effizienteste Flugzeug in ihrer Kategorie bis 150 Sitze. „Wir freuen uns sehr, die E195-E2 in unsere Flotte in Belgien aufnehmen zu können. Das Flugzeug ist auf Kurz- und Mittelstrecken das effizienteste auf dem Markt, verbraucht weniger Treibstoff, stößt weniger CO2 aus und hat eine größere Reichweite. Darüber hinaus ist die E2 im Vergleich zu anderen Flugzeugen ihrer Kategorie um fünfzig Prozent leiser. Die Flugzeuge werden ihr Drehkreuz in Antwerpen haben, von wo aus sie weiter entfernte Flughäfen anfliegen und unseren Passagieren neue Zielmöglichkeiten eröffnen“, so Marco Ciomperlik, CAO (Chief Airline Officer) der „TUI Group“.

„Die Entscheidung für die E195-E2 ist ein wichtiger Meilenstein für TUI. Dies ist ein weiterer Schritt, um den Fuhrpark des Unternehmens noch effizienter zu machen und unsere Nachhaltigkeitsziele zu erreichen. Durch die Zusammenarbeit mit AerCap, Embraer und Pratt & Whitney verfügen wir über ein attraktives Leistungsangebot, das es TUI ermöglicht, Reisenden aus Belgien einen noch besseren Start ihrer Reise von regionalen Flughäfen aus zu bieten“, fügte Tom Chandler, Managing Director Fleet and Asset Management, „TUI Group“, hinzu.

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2022 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Leider kein Kommentar vorhanden!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!