Paraguay bringt Unterstützung für Taiwan zum Ausdruck

taiwan

Präsident Mario Abdo mit seiner Amtskollegin Tsai Ing-wen während seines offiziellen Besuchs in Taiwan (Foto: Presidencia)
Datum: 04. August 2022
Uhrzeit: 08:24 Uhr
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Redaktion
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)

Paraguays Präsident Mario Abdo Benítez hat am Mittwoch (3.) eine Erklärung zu den jüngsten Ereignissen in Taiwan abgegeben. Er sicherte dem Inselstaat einhundertachtzig Kilometer östlich von China seine Unterstützung zu und bezeichnete Taiwan als Beispiel für die Region und die Welt. Damit äußerte sich das Staatsoberhaupt des südamerikanischen Binnenstaates „im Zusammenhang mit den Bedrohungen, denen die Insel durch China ausgesetzt ist“. Die chinesische Regierung auf dem Festland verurteilte den Besuch der US-Kongressabgeordneten Nancy Pelosi in Taiwan am Dienstag, der sie veranlasste, militärische Bewegungen in der Umgebung einzuleiten und warnte, dass sie auf „Provokationen“ reagieren werde.

Der Protest ist darauf zurückzuführen, dass die chinesische Regierung Taiwan als Teil ihres Territoriums betrachtet und eine „Ein-China“-Haltung vertritt, bei der alle Gebiete unter Pekings administrativer Kontrolle stehen; daher wird der Besuch des Sprechers des US-Repräsentantenhauses als Verletzung ihrer Souveränität angesehen. Präsident Mario Abdo brachte seine Solidarität mit der Taiwan zum Ausdruck und hob „die demokratischen Werte des taiwanesischen Volkes“ als ein Beispiel für seine Region und die Welt hervor, die „es verdienen, von der internationalen Gemeinschaft bestätigt zu werden“.

Paraguay unterhält seit 65 Jahren diplomatische Beziehungen zu Taiwan im Rahmen einer bilateralen Agenda, die durch Zusammenarbeit, technische Hilfe und derzeit durch das Streben nach einer Ausweitung des Handels gekennzeichnet ist.

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2022 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Für diese News wurde noch kein Kommentar abgegeben!

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass meine eingegebenen Daten und meine IP-Adresse nur zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden. Weitere Informationen zu Akismet und Widerrufsmöglichkeiten.