Argentinien feiert die Rückkehr von Maradonas WM-Finaltrikot

maradona

Maradona ist eine der „Legenden des Weltfußballs“ (Foto: CBF)
Datum: 21. Oktober 2022
Uhrzeit: 11:54 Uhr
Ressorts: Argentinien, Sport
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Redaktion
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)

Die Argentinier feiern die Rückgabe des Trikots von Fußballlegende Diego Maradona aus dem WM-Finale an ihr Land. Sechsunddreißig Jahre nach dem Sieg Argentiniens gegen Deutschland im WM-Finale 1986 wurde das Trikot, das Maradona in der ersten Halbzeit trug, dem Argentinischen Fußballverband (AFA) zurückgegeben. Der ehemalige deutsche Mittelfeldspieler Lothar Matthäus, der in der Halbzeitpause mit Maradona das Trikot getauscht hatte, schenkte es dem argentinischen Volk. Ein weiteres Maradona-Trikot, das der Argentinier bei seinem „Hand of God“-Tor (Hand Gottes) gegen England im Viertelfinale der Weltmeisterschaft 1986 trug, wurde Anfang dieses Jahres für den Rekordpreis von 7,1 Millionen Pfund verkauft. Das Trikot wurde vom ehemaligen englischen Mittelfeldspieler Steve Hodge zur Versteigerung angeboten. Doch trotz der astronomischen Summe, die das „Hand of God“-Trikot einbrachte, sagte Lothar Matthäus der „Daily Mail“, er habe nie daran gedacht, sein Maradona-Trikot zu verkaufen.

Matthäus überreichte das Trikot dem argentinischen Volk bei einer Zeremonie in der argentinischen Botschaft in Madrid im August mit den Worten: „Diego ist in Argentinien ein Gott, deshalb war es etwas Besonderes, ihm das Trikot zu schenken“. „Schade, dass er heute nicht hier ist“, sagte Matthäus über Maradona, der 2020 an einem Herzinfarkt starb. „Diego wird immer in unseren Herzen präsent sein.“ Das Trikot wurde im Legenden-Museum in Madrid ausgestellt, bevor es am Mittwoch (19.) zurückgebracht wurde. Der argentinische Fußballverband „AFA“ bedankte sich in einem emotionalen Video im Namen aller Argentinier bei „unserem Freund Lothar Matthäus“. „Dies ist die Geschichte eines deutschen Kapitäns, der einen argentinischen Kapitän zum Freund hatte. Und wie alle Freunde tauschten sie die besten Dinge aus, die sie hatten, eine Umarmung, einen Ratschlag und das eine oder andere Trikot“, sagt ein Sprecher, während Aufnahmen der beiden Fußballgrößen zu sehen sind, die sich umarmen.

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2022 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Leider kein Kommentar vorhanden!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!