Chile will eine „Tourismuspolizei“ aufbauen

chile

Tausende von Menschen haben die Anden überquert, um das Nachbarland zu besuchen, aber dies brachte auch ein fast beispielloses Problem mit sich, das die Reisenden beunruhigt (Foto: AlexProimos)
Datum: 17. Januar 2023
Uhrzeit: 12:25 Uhr
Ressorts: Chile, Welt & Reisen
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Redaktion
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)

Der sommerliche Exodus von Argentiniern, insbesondere von Menschen aus Mendoza, an die chilenische Küste scheint das Niveau vor der Pandemie erreicht zu haben. Tausende von Menschen haben die Anden überquert, um das Nachbarland zu besuchen, aber dies brachte auch ein fast beispielloses Problem mit sich, das die Reisenden beunruhigt: die Unsicherheit auf den Straßen und in den Städten der Trans-Anden-Region, die den Staat zwingt, dringende Maßnahmen zu ergreifen. Diebstähle an den Stränden, geknackte Autos und platte Reifen auf den Straßen zu den Küstenstädten bilden eine Kombination, die denjenigen Sorgen bereitet, die an die Pazifikküste reisen wollen und die von einem „Mangel an Polizei auf den Straßen“ begleitet wird. Die Situationen wiederholen sich nicht nur auf dem Weg in die Region Valparaíso, sondern auch in Coquimbo und La Serena, wo die meisten Besucher aus San Juan kommen und die Unsicherheit ist spürbar. Lokale Medien berichten, dass die Region Valparaíso die Einrichtung einer Touristenpolizei fördert, um diese Art von Kriminalität zu bekämpfen. Die Maßnahme wird natürlich auch von den Tourismuskammern und dem Hotel- und Gaststättengewerbe gefördert.

Die „Wahrnehmung der Rekordunsicherheit“ im Nachbarland erreichte die Behörden und sie richteten einen Arbeitstisch zwischen Geschäftsleuten aus „Valpo“, Viña del Mar und Concón ein. In diesem Sinne sprach der Tourismusdirektor von Coquimbo mit den Medien von San Juan und beklagte die Raubüberfälle, denen Argentinier zum Opfer gefallen sind und versicherte: „Die Sicherheit der Touristen steht im Mittelpunkt unserer Arbeit und deshalb koordinieren wir unsere Bemühungen mit dem Delegierten des Präsidenten, dem Koordinator des Unterstaatssekretärs für Verbrechensbekämpfung, den Bürgermeistern des Gebiets und ihren Abteilungen für öffentliche Sicherheit, um die Räume wiederherzustellen“. In Chile bemüht man sich um eine Beschleunigung der Maßnahmen, die den Besuchern einen angenehmen Aufenthalt in ihrem Land garantieren. Die Tourismusbranche räumt ein, dass in den letzten Tagen aufgrund der unsicheren Lage in der Region Buchungen storniert wurden. Die Behörden bitten darum, keine Taschen oder Wertsachen im Auto zu lassen, an sicheren Orten zu parken, elektronisch zu bezahlen und zu wissen, wo sich die nächste Carabineros-Einheit befindet, falls etwas passiert.

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2023 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Für diese News wurde noch kein Kommentar abgegeben!

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass meine eingegebenen Daten und meine IP-Adresse nur zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden. Weitere Informationen zu Akismet und Widerrufsmöglichkeiten.