Nubank festigt Position als wertvollste digitale Bank in Lateinamerika

nubank

Nach Angaben des Analyse- und Statistikunternehmens C-innovation hat die Bank mit Hauptsitz in São Paulo mit einer breiten Präsenz in Brasilien, Kolumbien und Mexiko eine Marktkapitalisierung von rund 60 Milliarden US-Dollar (Foto: Nubank)
Datum: 08. Juli 2024
Uhrzeit: 14:46 Uhr
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Redaktion
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)

Der brasilianische Bankenriese Nubank, eines der traditionellen Finanzinstitute, die sich am stärksten im Bitcoin-Ökosystem (BTC) engagieren, hat in diesem Jahr seine Position als wertvollste digitale Bank oder Neobank in Lateinamerika gefestigt. Nach Angaben des Analyse- und Statistikunternehmens C-innovation hat die Bank mit Hauptsitz in São Paulo mit einer breiten Präsenz in Brasilien, Kolumbien und Mexiko eine Marktkapitalisierung von rund 60 Milliarden US-Dollar. Laut dem Unternehmen hat Nubank im ersten Quartal dieses Jahres „beeindruckende Finanzergebnisse“ erzielt. Dazu gehörten ein Nettogewinn von 379 Millionen US-Dollar und Gesamteinnahmen von 2,7 Milliarden US-Dollar in diesem Zeitraum.

Gleichzeitig ist der Kundenstamm nach Angaben von c-innovation deutlich gewachsen. Insgesamt beläuft sich die Zahl der Nutzer im Jahr 2024 auf mehr als 100 Millionen, wobei die Expansion in Mexiko und Kolumbien mit 5,5 Millionen bzw. mehr als 800.000 Kunden besonders groß und die digitale Bank zur „wertvollsten“ in Lateinamerika macht, da andere Institute ihrer Art die Kapitalisierung von Nubank nicht erreichen. So gibt es zum Beispiel die Neobank Revolut, die eine Kapitalisierung von 26 Milliarden US-Dollar aufweist. Es folgt Monzo mit 5,2, OakNorth mit 5, Starling Bank mit 1,9 Milliarden US-Dollar und Allica Bank mit 800 Millionen US-Dollar. Im Vergleich zu den traditionellen und nicht-digitalen Banken in Lateinamerika befindet sich NuBank unter den großen Instituten der Region. In dieser Kategorie ist die brasilianische Itaú Unibanco das größte Finanzinstitut, dessen Gesamtvermögen laut Statista Ende 2023 mehr als 439,5 Milliarden US-Dollar betragen hat.

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2024 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Für diese News wurde noch kein Kommentar abgegeben!

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass meine eingegebenen Daten und meine IP-Adresse nur zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden. Weitere Informationen zu Akismet und Widerrufsmöglichkeiten.