Venezuela: Unabhängige Kommission will nach Kuba reisen

le

Datum: 03. Januar 2013
Uhrzeit: 17:30 Uhr
Leserecho: 5 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)
► Venezuela ist keine Kolonie von Kuba

Nach einem Vorschlag von Antonio Ledezma, Bürgermeister von Caracas, soll eine unabhängige Kommission nach Kuba reisen und den tatsächlichen Gesundheitszustand von Präsident Hugo Chávez überprüfen. Ledezma vertritt die Auffassung, dass die Delegation aus Parlamentariern und Ärzten bestehen und schnellstens nach Havanna abreisen soll.

le

„Ich werden niemanden um Erlaubnis fragen, um nach Kuba zu reisen. Ich denke, wir haben ein Recht dies zu tun und wollen wissen, was tatsächlich passiert. Wir müssen sofort gehen. Es darf keine Geheimnisse geben, denn Venezuela ist keine Kolonie von Kuba“, so der Bürgermeister der Hauptstadt in einem Interview.

Anzeige
wandere aus, solange es noch geht

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2016 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden. Bildnachweis: Archiv

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.
  1. 1
    alexandro

    Wo er recht hat, hat er recht der Herr Bürgermeister

  2. 2
    Mango

    Endlich einmal ein Politiker mit HIRN

  3. 3
    hugito

    keine Kolonie von Kuba…, als ob das die Mehrheit der arbeitsscheuen und versoffenen venezolaner stören würde…und die Unterschicht weiß ja noch nicht einmal, wo Kuba geographisch zu suchen ist…

    • 3.1
      Ramon

      „als ob das die Mehrheit der arbeitsscheuen und versoffenen venezolaner stören würde…und die Unterschicht weiß ja noch nicht einmal, wo Kuba geographisch zu suchen ist“
      Schon wieder die Deutsche unter sich. Warum kommen die überhaupt nach Venezuela wenn sie so eine Meinung über die Venezolaner haben?

  4. 4
    Werner

    Tja, Ramon. Einige mussten abhauen. In Porlamar lebt sogar einer, der ist illegal im Land. Keine Sorge, kriegen wir schon.

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!