Venezuela: „Tage der Diktatur sind gezählt“

Reinaldo

Datum: 03. Mai 2013
Uhrzeit: 11:20 Uhr
Ressorts: Panorama, Venezuela
Leserecho: 5 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)
► Blutbad muss vermieden werden

Die Tage der venezolanischen Diktatur sind gezählt. Aktuell befindet sich die letzte Chavista-Regierung an der Macht. Dies prophezeite der bekannte brasilianische Hellseher Reinaldo dos Santos, der auch als „Prophet of America“ bekannt ist. Berühmtheit erlangte der 42-jährige während eines Interviews im ecuadorianischen Fernsehen. Monate vor dem 11. September 2001 hatte er die Angriffe auf die Zwillingstürme in New York vorausgesehen.

Reinaldo

In einem Interview auf „Canal Mega TV“ zeigte sich Santos davon überzeugt, dass die „Diktatur in Venezuela“ fallen wird. „Ich sehe die Zukunft von Venezuela als eine Zukunft in Freiheit. Nun ist es wichtig, ein Blutbad zu vermeiden. Eines ist sicher, die jetzige Regierung wird fallen“, so Reinaldo.

Anzeige
wandere aus, solange es noch geht

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2016 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden. Bildnachweis: Screenshot YouTube

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.
  1. 1
    pandora

    ojalá – hoffentlich

  2. 2
    VE-GE

    si amigo ojala…….saludos

  3. 3
    Annaconda

    Der „Präsident“ Maduro ist wie eine Kuh auf einem Baum : Jeder fragt sich wie sie dorthin gelangte ? Und jeder weiss,dass sie runterfallen wird! Dazu brauch man kein Weissager sein,nur etwas die Realität analysieren.Es ist definitiv eine Frage der Zeit.Wir wünschen das Herr Santos sich nicht darintäuscht und die Logik siegt.

    • 3.1
      Mango

      Hr. Santos hat eine gute Logik, hat auch genau den Tag vorausgesagt, wann der Tod vom Kommandante bekann gegeben wird und hat es genau getroffen…

  4. 4
    harry61

    und ich sage voraus, dass im Herbst die Äpfel reif werden …

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!