Brasilien: Venezuela will weitere Flugzeuge von Embraer

chav48

Datum: 02. Juni 2013
Uhrzeit: 10:33 Uhr
Leserecho: 4 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)
► Vertrag unter Freunden

Am Samstag (2.) hat der brasilianische Flugzeughersteller Empresa Brasileira de Aeronáutica S.A. (Embraer) weitere drei neue Flugzeuge vom Typ ERJ-190 an die venezolanische Fluggesellschaft Conviasa ausgeliefert. Mit der Ankunft der Maschinen ist der vom verstorbenen Hugo Chávez am 31. Juli 2012 ausgehandelte Vertrag über die Lieferung von sechs Maschinen im Gesamtwert von 271,2 Millionen US-Dollar abgeschlossen. Nicolás Maduro kündigte während einer offiziellen Zeremonie auf dem Aeropuerto Internacional Simón Bolívar de Maiquetia (Flughafen Caracas) an, Verhandlungen über den Kauf von weiteren 14 Flugzeugen zu führen.

chav48

Kurz bevor die Vollmitgliedschaft Venezuelas auf dem Sondergipfel des Mercosur (Gemeinsamer Markt Südamerika) mit der Zustimmung von Brasilien formalisiert wurde, hatte der verstorbene bolivarische Führer dem Nachbarland noch schnell einen Besuch abgestattet und einen Vertrag über den Kauf von sechs Flugzeugen 190 AR (Advanced Range) Embraer, sowie eine Option auf vierzehn weitere Maschinen, unterzeichnet. Der Wert der Bestellung beträgt laut Angaben von Embraer rund 900 Millionen US-Dollar.

Anzeige
wandere aus, solange es noch geht

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2016 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden. Bildnachweis: Archiv

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.
  1. 1
    Manni

    Noch Fragen????????????

    • 1.1
      VE-GE

      Ja, woher das Geld kommen soll ?

  2. 2
    Der Bettler

    Ja,mit was oder wie wollen sie das bezahlen ? Oder wollen sie das Volk verhungern lassen,damit sie ihre Bestellungen bezahlen können.

    • 2.1
      herbert merkelbach

      Nein, damit wird diese Clique das Land samt ihren Familien verlassen können. Sie gehen doch nicht davon aus, dass sich diese Typen ins Auto setzen um sich davonzumachen.

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!