Venezuela: Landesweite Installation von Flugabwehrsystemen angekündigt

arma

Datum: 17. Juli 2013
Uhrzeit: 17:33 Uhr
Leserecho: 6 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)
► Gewohnte Übetreibung

Während in Venezuela die Menschen noch immer stundenlang vor den Supermärkten nach Lebensmittel anstehen, hat Präsident Nicolás Maduro am Mittwoch (17.) während eines Besuchs im östlichen Bundesstaat Sucre die landesweite Installation von Flugabwehrsystemen angekündigt. Nähere Details über die Eigenschaften des System nannte er nicht.

arma

In gewohnter Übertreibung sprach er vom „weltweit leistungsfähigsten System, dass unser Land uneinnehmbar“ machen wird. „Landsleute, niemand wird auch nur einen Zentimeter unseres Landes berühren“, glaubt Maduro.

Anzeige
wandere aus, solange es noch geht

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2016 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden. Bildnachweis: avn

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.
  1. 1
    Der Bettler

    Der hat doch einen Vollknall. Diese Gurkentruppe fegen ja schon die Kolumbianer ohne fremde Hilfe weg. Die hochintelligente ven.Bevölkerung wird im aber schon glauben.

  2. 2
    Silvia W

    “weltweit leistungsfähigsten System, dass unser Land uneinnehmbar” …..

    gegen wen denn eigentlich??
    Das System beherrschen leider schon andere!!

  3. 3
    Skeptiker

    die , die was von VE wollen, sind doch schön längst im Land
    und warum will er die landesweit installieren?
    reicht es nicht an den Grenzen zu den bösen Buben
    (die kolumbianische Grenze ist doch lang genug ;) )

  4. 4
    Gast

    Flugabwehr die werden doch nicht Jagt auf Maduros Vögelchen
    machen??

  5. 5
    Fideldödeldumm

    Ahhh, da sind die mit dem Schiff aus Nordkorea bestimmt aus Versehen an Venezuela vorbei gefahren. Das schrottreife Kriegsgerät aus Cuba war sicher für Venezuela bestimmt. Da kann Mad Uro sich auch mit einer Steinschleuder hinstellen. Aber so doof wie er ist, flischt er sich den Stein vor die hohle Birne.

  6. 6
    babunda

    jeden tag kommen dümmere aussagen von der regierung, wer hat den interesse an den herunter gekommenen land, wo not und elend herrscht.

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!