Venezuela: Drei Polizeibeamte nach Mord an vier Männern verhaftet

policia

Venezuela hat eine der höchsten Pro-Kopf-Mordraten in Lateinamerika (Foto: Archiv)
Datum: 30. Oktober 2013
Uhrzeit: 14:40 Uhr
Ressorts: Panorama, Venezuela
Leserecho: 3 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)

Die venezolanische Staatsanwaltschaft hat am Mittwoch (30.) die Festnahme von drei Polizeibeamten angeordnet. Der Komissar und zwei Kriminalbeamte werden für den Tod von vier Menschen in Carúpano, im östlichen Bundesstaat Sucre, verantwortlich gemacht. Die Bluttat vom Samstag (26.) hatte zu einer empörten Reaktion innerhalb der Bevölkerung geführt, Straßensperren wurden errichtet und Reifenstapel angebrannt.

Laut einer Erklärung der Staatsanwaltschaft werden Luis Carlos Marcano, José Fernández Cabrera und César Rondón Alcalá des Verbrechens des Mordes mit Vorsatz angeklagt. Untersuchungen zufolge waren die Brüder Daniel José und Jesús Alberto Salaza, beide 26, zusammen mit zwei anderen Männern von 32 bis 21 Jahren auf zwei Motorrädern unterwegs und wurden am Samstagabend von den Polizisten mit mehreren Schüssen niedergestreckt. Kurz nach den Morden überfielen die Einheimischen eine Polizeistation und versuchten den Dienststellenleiter zu lynchen.

Es ist nicht das erste Mal, dass Mitglieder der venezolanischen Kriminalpolizei (CICPC) an Vorfällen dieser Art beteiligt waren. Im März letzten Jahres wurde die Tochter des chilenischen Honorarkonsul in Maracaibo (Westen) bei einer Fahrzeug-Kontrolle erschossen, zwölf Mitglieder der Polizei wurden verhaftet. Im Juli erschossen Mitglieder der Nationalgarde eine Frau und ihre Tochter.

Anzeige
wandere aus, solange es noch geht

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2016 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.
  1. 1
    Marvin Scott

    Dafür und für die anderen Bluttaten und Morde der Kriminalpolizei gibt es nur einen einzigen Verantwortlichen: Der Staatschef und allmächtige Maduro aus Kolumbien. Als Ablenkungsmanöver will man Capriles wegen Protestkundgebungen bestrafen.

  2. 2
    der Reisende

    das war noch nicht alles es kommt noch viel mehr!!!Leute zieht euch warm an.

  3. 3
    babunda

    der meinung bin ich auch nach dem 8. dezember beginnt der bürgerkrieg, maduro sagt ja venezuela wird brennen. wäre gut wenn alle roten auf den scheiterhaufen verbrennen, damit es im land wieder bergauf geht.

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!