Brasilien: David Beckham trifft „Dalai Lama des Regenwaldes“

beckhham

David Beckham traf den Yanomami-Schamanen und Sprecher Davi Kopenawa (Foto: Nenzinho Soares)
Datum: 26. März 2014
Uhrzeit: 13:16 Uhr
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

David Beckham hat im Vorfeld der Fußball-WM 2014 die Yanomami-Indianer in Brasilien besucht und ihren bekannten Sprecher Davi Kopenawa, den “Dalai Lama des Regenwaldes”, getroffen. Bei Dreharbeiten in Brasilien für ein TV-Format besuchte Beckham das Yanomami-Territorium und bat Davi Kopenawa um die Erlaubnis, das Schutzgebiet betreten zu dürfen. Beide sprachen über die Probleme der Yanomami, insbesondere den illegalen Goldabbau auf ihrem Land.

Dario Yawarioma Yanomami, Sohn von Davi Kopenawa und Koordinator der Yanomami-Organisation Hutukara, erklärte gegenüber den brasilianischen Globo-Nachrichten: “Wir haben uns über Davids Besuch im Yanomami-Reservat gefreut, denn er war sehr interessiert an den Problemen hier. Er hat gesehen, dass es viele Bedrohungen für die Umwelt und unsere Kultur gibt. Er zeigte, dass er um die Yanomami besorgt ist.”

regenwald

Die Umweltschutzorganisation „Survival International“ macht im Vorfeld der Fußball-WM 2014 in Brasilien auf Brasiliens dunkle Seite aufmerksam. Dazu zählt auch eine neue Welle von Gesetzesänderungen, mit denen die Regierung die Rechte indigener Völker an ihrem Land zu schwächen droht. Für indigene Völker wie die Yanomami könnte dies verheerende Auswirkungen haben.

Die Yanomami haben wiederholt ihre Sorge darüber ausgedrückt, dass die brasilianische Regierung im Zuge dieser Gesetzesreformen ihr Land und das anderer indigener Völker im großem Stil für Bergbau freizugeben plant. Sie erklärten: “Wir wollen um unsere Ansicht zu diesen Projekten, die wir ablehnen, weil sie unser Leben bedrohen, befragt werden.”

Anzeige
wandere aus, solange es noch geht

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2016 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Leider kein Kommentar vorhanden!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!