Brasilien: Jair Rodrigues überraschend verstorben

jair-rodrigues

Der beliebte und erfolgreiche Sänger Jair Rodrigues ist im Alter von 75 Jahren überraschend verstorben (Foto: Reproduktion/TVGlobo)
Datum: 08. Mai 2014
Uhrzeit: 11:52 Uhr
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Dietmar Lang
Autor folgen:
Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Der in Brasilien beliebte und über Jahrzehnte erfolgreiche Musiker und Sänger Jair Rodrigues ist überraschend im Alter von 75 Jahren verstorben. Dies hat die Agentur des Künstlers bestätigt. Über die Todesumstände gibt es bislang jedoch keine genaueren Hinweise, nach letzten Informationen wurde er am Morgen tot in seinem Bett aufgefunden.

Rodrigues hat in seiner langen Karriere seit Beginn der 60er Jahre viele musikalische Stilrichtungen interpretiert, neben Pop und Soul auch die brasilianische Populärmusik MPB oder Black music und Bossa Nova. Seine erste Schallplatte erschien 1964, ein Jahr später stand er mit der unvergessen Elis Regina in einer erfolgreichen TV-Show vor der Kamera. Mit ihr nahm er auch drei seinen insgesamt mehr als 40 Tonträger auf.

Ende der 60er Jahre war die vermutlich erfolgreichste Zeit des Musikers, mit der Samba und Bossa Nova – Welle führten ihn Konzerte und Tourneen nach Europa, die USA und Japan. Auch wenn er später seine Aktivitäten reduzierte, blieb er der Musik immer treu und stand immer wieder energiegeladen auf der Bühne. Sein letztes Album inklusive eines Konzertmitschnitts auf DVD wurde im Jahr 2009 veröffentlicht.

Kollegen und Mitstreiter reagierten bestürzt auf die Todesnachricht. Brasiliens Musiklegende und ehemaliger Kulturminister Gilberto Gil postete umgehend mit dem Hinweis „In memoriam“ ein gemeinsames Foto auf Twitter. Auch zahlreiche andere Künstler nutzten den Kurznachrichtendienst für Beileidsbekundungen.

Anzeige
wandere aus, solange es noch geht

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2016 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Leider kein Kommentar vorhanden!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!