Lateinamerika: Hytera eröffnet neue Vertriebsstelle in Peru

hytera

Zunehmende Nachfrage für einsatzkritische Kommunikation (Foto: Hytera)
Datum: 06. September 2014
Uhrzeit: 09:02 Uhr
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)

Aufgrund des steigenden Wachstums in Peru, welches durch die große Nachfrage von TETRA- sowie DMR-Systemen erzielt wurde, eröffnet Hytera ein neues Büro und Kompetenzcenter in der Hauptstadt der Andenrepublik. Mithilfe des neuen Büros und des Kompetenzcenters in Lima werden die Lösungen und die Marke Hytera für Lateinamerika weiter entwickelt. Seit dem 04. September 2014 ist der Standort in Lima offiziell eröffnet.

Viele Projekte und eine hohe Nachfrage innerhalb des lateinamerikanischen Marktes haben die Notwendigkeit einer verbesserten, spezialisierten Unterstützung vor Ort gezeigt. Nach erfolgreichen Markteintritten im öffentlichen und privaten Sektor, verstärkt Hytera mit dem neuen Büro seinen Vertrieb, das Projektmanagement und die technischen Entwicklungen in Peru. Hytera Communications ltd. (Firmenzentrale), Hytera Mobilfunk GmbH (TETRA-Kompetenzcenter) und ihre Partner, haben sich in Lateinamerika als Marktführer für TETRA-/TEDS- und DMR-Kommunikationssysteme positioniert.

Besonders die Kunden im Bereich öffentliche Sicherheit, öffentlicher Verkehr und Versorgungsunternehmen profitieren von der neusten Generation der TETRA-Technologie. Kunden aus einsatzkritischen Bereichen, wie zum Beispiel offizielle Regierungsstellen aus Venezuela, der Dominikanischen Republik, Peru, Brasilien und Argentinien haben ihre Kommunikation durch die Nutzung von Hytera TETRA- und DMR-Lösungen verbessert.

Matthias Klausing, Geschäftsführer der Hytera Mobilfunk GmbH: „Wir freuen uns sehr ein Büro in einem so schnell wachsenden Markt wie Peru zu eröffnen. Unsere vergangenen Erfolge, speziell in Peru, haben gezeigt, dass ein es eine zunehmende Nachfrage für einsatzkritische Kommunikation gibt. Ein Team vor Ort zu haben, das schnell und zuverlässig reagieren kann, ist der beste Weg um unsere Kunden in Lateinamerika zu unterstützen.“

Anzeige
wandere aus, solange es noch geht

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2016 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Leider kein Kommentar vorhanden!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!