Krise in Venezuela: Annualisierte Inflation bei 172,4 Prozent

keinfleisch

Katastrophale Misswirtschaft in Venezuela (Foto: Twitter)
Datum: 22. Juni 2015
Uhrzeit: 14:12 Uhr
Leserecho: 2 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)

Obwohl gesetzlich dazu verpflichtet hat die Zentralbank von Venezuela in diesem Jahr noch keine offiziellen Zahlen des nationalen Verbraucherpreisindex (CPI) veröffentlicht. Die letzten offiziellen Zahlen stammen vom vergangenen Februar, als das Institut eine Inflationsrate für 2014 von 68,5% bestätigte (höchste in Lateinamerika). Nationale und Internationale Analysten prognostizierten bereits vor Wochen ein Inflation im dreistelligen Bereich bis zum Jahresende. Zwei der angesehensten internationalen Institute argumentieren jedoch, dass das linksgerichtete Regime dieses unrühmliche Ziel bereits erreicht hat.

In ihrem jüngsten Bericht gehen die „Bank of America Merrill Lynch“ (BofAML) und „Barclays Capital“ davon aus, dass der Preisindex der letzten 12 Monate zum Ende des Monats Mai bei 108,1 Prozent lag. Alleine zwischen April und Mai dieses Jahr soll sich die Inflation auf 9,6 Prozent beschleunigt haben. Angesichts der katastrophalen Wirtschaftspolitik geht das Institut „Bank of America Merrill Lynch“ davon aus, dass die annualisierte Inflation den Wert von 172,4 Prozent erreicht.

Anzeige
wandere aus, solange es noch geht

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2016 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.
  1. Wer hier einkaufen geht, muss nicht fit im Prozenterechnen sein um zu wissen,dass 172,4% eher eine untertriebene Ziffer ist.

  2. 2
    Herbert Merkelbach

    Die wirklichen Inflationszahlen, davon bin ich überzeugt, werden erst nach dem Verschwinden der Chavistenbande veröffentlicht werden. Dann können sich die Venezolaner ein ungetrübtes Bild ihrer katastrophalen Wirtschaftslage machen.

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!