Vetternwirtschaft in Venezuela: Bruder von Hugo Chávez wird Gouverneur

chavez

Argenis Chávez ist der jüngere Bruder von Hugo Chávez, der im Jahr 2013 an Krebs gestorben ist (Foto: ARGENISCHAVEZ)
Datum: 07. Juni 2017
Uhrzeit: 17:15 Uhr
Leserecho: 2 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)

Argenis Chávez, Bruder des verstorbenen venezolanischen Präsidenten Hugo Chávez, ist als Gouverneur von Barinas vereidigt worden. Der bisherige Staatsgouverneur, Zenaida Gallardo, war aus medizinischen Gründen zurückgetreten. Das Amt hatte auch schon Bruder Adán Chávez inne (Platz seines Vaters übernommen), ebenfalls war Adán bereits Kulturminister/Bildungsminister und internationaler Beauftragter der PSUV.

Argenis Chávez hat mehrfach wegen verschiedener Korruptionsvorwürfe öffentliche Aufmerksamkeit erlangt. Er war Sekretär des Bundesstaates Barinas, als sein Vater, Hugo de los Reyes Chávez, Gouverneur war. 2011 wurde er zum Vizeminister der Elektrizitätsentwicklung im von Hugo Chávez errichteten Ministerium der Volksmacht für die elektrische Energie ernannt. Der Abgeordneter Wilmer Azuaje hatte Anklagen gegen Argenis Chávez und andere Mitglieder der Chávez-Familie seit 2005 erhoben, diese Anklagen wurden aber immer vom Gericht abgelehnt. Im Jahr 2008 wurde wieder eine Anklage wegen Verleumdung erhoben, die ebenfalls zurückgewiesen wurde.

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2017 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.
  1. 1
    Framico

    Vetternwirtschaft … Einmal oben immer oben.

  2. 2
    babunda

    der kopf bei denen sitzt aber sehr locker.

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!