Quito erneut als South America’s Leading Destination ausgezeichnet

weihnachten

Fiestas haben einen großen sozialen Stellenwert in der Stadt (Fotos: QuitoTurismo)
Datum: 11. September 2017
Uhrzeit: 18:29 Uhr
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)

Quito kann sich im Jahr 2017 erneut im Rahmen der World Travel Awards in der Kategorie „Führende Destination in Südamerika“ behaupten und unterstreicht damit einmal mehr, dass sich die Stadt zur immer beliebteren Trenddestination entwickelt. Zudem erhielt Quito den „Oscar der Reisebranche“ in der Kategorie South America’s Leading Meetings & Coference Destination. Die Auszeichnung ist für die Stadt besonders wichtig, denn sie positioniert sich zunehmend als internationale MICE-Destination.

Die Preise wurden im Rahmen einer feierlichen Gala im Hotel Hard Rock Riviera Maya vergeben, an der zahlreiche Repräsentanten aus der Tourismusindustrie sowie Vertreter der internationalen Fachpresse teilnahmen. Auch Verónica Sevilla, Geschäftsführerin von Quito Turismo, zeigte sich begeistert: „Wir sind sehr stolz auf diese Auszeichnung. Sie zeigt einmal mehr, dass Quito auf internationaler Ebene als attraktives und vielseitiges Reiseziel innerhalb Südamerikas wahrgenommen wird“.

Der erste Platz in der Kategorie South America’s Leading Meetings & Conference Destination dürfte das Fremdenverkehrsamt ebenfalls besonders freuen: „Wir haben uns als wichtiges Ziel gesetzt, die Hauptstadt als internationale MICE-Destination zu positionieren und die Auszeichnung bestätigt unser Bestreben“, so Sevilla. In den kommenden Jahren wird Quito Austragungsort zahlreicher internationaler Großveranstaltungen sein, die mit dem Bau des neuen Kongresszentrums ermöglicht werden. Nach einem langen Auswahlprozess wurde Quito zum offiziellen Veranstaltungsort für die Konferenz Routes Americas im Jahr 2018 gewählt und konnte sich dabei gegen zahlreiche Städte rund um den Globus durchsetzen. Quito hat bereits in diesem Jahr in Las Vegas erfolgreich an der Konferenz teilgenommen und freut sich jetzt darauf die mehr als 800 Mitglieder und Akteure der Branche willkommen zu heißen.

Die Andenmetropole befindet sich auch in Sachen Infrastruktur stetig im Aufwind: Neben dem neuen internationalen Flughafen Mariscal Sucre, dem modernsten Südamerikas, wird auch der Bau eines U-Bahn-Netzes stetig vorangetrieben. Ein weiteres Projekt ist die Einrichtung öffentlicher WIFI-Hotspots, um Einheimischen und Besuchern an möglichst vielen Punkten der Stadt einen kostenlosen Internetzugang zu ermöglichen.

Die steigende Beliebtheit der Stadt spiegelt sich auch in den aktuellen Einreisezahlen wieder: Zwischen Januar und Juni dieses Jahres reisten im Vergleich zum Vorjahr 2,3 Prozent mehr internationale Touristen nach Quito, 7.069 mehr als im selben Zeitraum des Jahres 2016. Quito war damit bei Reisenden rund um den Globus in der ersten Jahreshälfte die gefragteste Destination innerhalb Ecuadors – Tendenz steigend. Das Tourismusministerium und das Fremdenverkehrsamt Quito Turismo führen die positive Entwicklung auf das umfassende kulturelle und gastronomische Angebot im Jahr 2017 und die kontinuierliche Positionierung der Stadt als attraktive und vielseitige Städtedestination zurück.

1978 wurde Quito als erste Stadt zum UNESCO-Weltkulturerbe ernannt und zählt heute zu Südamerikas aufstrebenden Metropolen. Die höchstgelegenste Großstadt der Welt vereint Tradition und Moderne und bietet Besuchern eine authentische Kultur reich an indigenen und lateinamerikanischen Traditionen, ein vielseitiges kulinarisches Angebot mit einer Mischung aus lokalen und internationalen Spezialitäten, eine wachsende Kunstszene und eine hervorragende touristische Infrastruktur vor der malerischen Kulisse der schneebedeckten Anden und des nahegelegenen Nebelwalds. Ebenso wurde die Andenmetropole das vierte Mal in Folge bei den „World Travel Awards Latin America 2016“ als führende Tourismusdestination mit dem Titel „Latin America’s Leading Destination“ ausgezeichnet

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2017 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Für diese News wurde noch kein Kommentar abgegeben!