SOL Linhas Aéreas nimmt regionalen Flugbetrieb im Süden Brasiliens auf

Datum: 12. Oktober 2009
Uhrzeit: 09:18 Uhr
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Dietmar Lang
Autor folgen:
Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Let L-410 von SOL Linhas AéreasMit SOL Linhas Aéreas ist am Montag, 12. Oktober 2009 die neueste Fluggesellschaft Brasiliens an den Start gegangen. Dies berichtet das brasilienflug Portal. Die Airline operiert demnach zunächst ausschliesslich im Süden des Landes im Bundesstaat Paraná. Zu Beginn sind Verbindungen zwischen der Hauptstadt Curitiba, dem bekannten Tourismusort Foz do Iguaçu mit dem berühmten Wasserfällen sowie Cascavel und Maringá erhältlich.

Nach Aussage des Präsidenten Marcos Solano Vale, einem Unternehmer aus Cascavel (Paraná), soll das Streckennetz jedoch kontinuierlich ausgebaut werden. Bis zum Jahresende sind bereits Verbindungen nach Umuarama, Guarapuava, Londrina, Pato Branco oder Francisco Beltrão in Paraná sowie Chapecó im Bundesstaat Santa Catarina geplant. Im kommenden Jahr will die Gesellschaft sogar mit Porto Alegre, Florianópolis, São Paulo, Presidente Prudente, Campo Grande, Dourados und Ponta Porã von Rio Grande do Sul bis Mato Grosso do Sul operieren. Den aktuellen Flugplan findet man jederzeit auf der Webseite der Gesellschaft unter http://www.voesol.com.br.

“SOL Linhas Aéreas will damit die Entwicklung des regionalen Flugverkehrs ausbauen. Wir wollen eine Alternative anbieten, um diese Transportart als Faktor der Integration, der Entwicklung und der Nähe zur Bevölkerung zu verschmelzen” erklärt Solano. Seiner Meinung nach verhindern gerade die fehlenden Flugverbindungen ein Wachstum in diesem Sektor. “Wir müssen den Zugang zum Flugverkehr freier gestalten, Alternativen anbieten, und dies zu einem fairen Preis mit Komfort, Sicherheit und Pünktlichkeit” resümiert er seine Vision.

Die neue Fluglinie startet mit 5 Turbo-Helix Maschinen vom Typ “Let L-410″ in den brasilianischen Himmel. Die Propellerflugzeuge werden in Brasilien von insgesamt sieben Gesellschaften eingesetzt. Es ist das bekannteste Modell des tschechischen Flugzeugbauers Let Aircraft Industries und bietet Platz für 19 Passagiere.

Anzeige
wandere aus, solange es noch geht

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2016 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden. Bildnachweis: SOL / Divulgação

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Leider kein Kommentar vorhanden!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!