Haiti – Dominikanische Republik: Michel Martelly wird zum Präsidenten vereidigt

tv-station

Datum: 13. Mai 2011
Uhrzeit: 02:42 Uhr
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)
► 56. Staatsoberhaupt des Inselstaates

Am morgigen Samstag (14.) wird Michel Martelly zum 56. Präsidenten von Haiti vereidigt. Martelly, der in der Vergangenheit als Komponist und Sänger unter dem Namen Sweet Micky Berühmtheit erlangte, konnte sich bei den Präsidentschaftswahlen in einer Stichwahl gegen Mirlande Manigat durchsetzen. Rund ein Dutzend ausländischer Staatschefs und Würdenträger, darunter der Präsident der Dominikanischen Republik, werden zur feierlichen Zeremonie in der Hauptstadt Port-au-Prince erwartet.

Nach letzten Berichten soll die Vereidigungszeremonie im Innenhof des von einem verheerenden Erdbeben zerstörten Präsidentenpalastes stattfinden. Die nationale Polizei arbeitet an der Einrichtung eines Hochsicherheits-Bereiches in der Umgebung des Palastes und des Parlaments. Über der haitianischen Hauptstadt liegt der Hauch eines Festes, das Bildnis des neuen Präsidenten strahlt an allen Ecken und öffentlichen Plätzen.

Verschiedene Menschenrechtskommissionen kritisierten inzwischen die Einladung des ehemaligen Diktators Jean Claude Duvalier zur Eröffnungsfeier hinsichtlich der Erwartung des Prozesses wegen Verbrechen gegen die Menschlichkeit. Martelly gab bekannt, dass er durch die Einladung von „Baby Doc“, der sich in seinem Haus in Petionville in Hausarrest befindet, einen Prozess der nationalen Versöhnung anstrebe.

Anzeige
wandere aus, solange es noch geht

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2016 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden. Bildnachweis: Martelly

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Leider kein Kommentar vorhanden!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!