Venezuela: Regierung will Infrastruktur der Flughäfen verbessern

aer

Datum: 16. Oktober 2012
Uhrzeit: 10:58 Uhr
Leserecho: 7 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)
► Fast 400 Millionen Euro Investitionsvolumen

Die venezolanische Regierung will die Infrastruktur der einheimischen Flughäfen verbessern. Nach Angaben von Francisco Paz Fleitas, Präsident der venezolanischen Zivilluftfahrt-Agentur (Instituto Nacional de Aeronáutica Civil-INAC), wird Caracas noch in diesem Jahr rund 98 Millionen Euro zur Verfügung stellen. Für das kommende Jahr sind weitere Investitionen in Höhe von 283 Millionen Euro vorgesehen.

Mit den Geldern sollen Passagierterminals erweitert und modernisiert werden, ebenfalls ist die Anschaffung von technischer Ausrüstung geplant. Die Flughäfen/Terminals in Valencia (Bundesstaat Carabobo), Porlamar (Nueva Esparta) und Maracaibo (Zulia) sind die ersten Projekte, die von den Neuerungen betroffen sind. Für den Aerport in Maiquetía (Vargas) sind größere Baumaßnahmen geplant.

Anzeige
wandere aus, solange es noch geht

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2016 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden. Bildnachweis: DietmarLang/IAP/latina-press

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.
  1. 1
    Pit

    Schwachsinn… Das Geld wird geklaut werden… Nix wird sich ändern… Das kennen wir doch nun zur Genüge. Lufthansa wird im kommenden Jahr auch nicht mehr CCS anfliegen… Das Land ist auf dem Weg zum „Culo del Mundo“

  2. 2
    Annaconda

    @Pit hoffentlich hast du nicht recht,aber leider zeigt eben die Erfahrung,dass gross angekündigt Projekte nicht in die Tat umgesetzt werden.Die Gelder dafür verschwinden.Flughäfen hier zu verbessern ist dringend nötig,so wollte auch Capriles noch weitere internationale Flughäfen(dringend nötig) bauen.Nur ein internationaler Flughafen für ein Land von der vielfachen Grösse Deutschlands!Und dieses Maiquetia/Caracas ist ein Nest von Menschenschindern/Dieben etc.Und das mit der Lufthansa ist ein Vermutung oder Tatsache????P.S: für den internationalen Drogenhandel wären aber bessere Reisebedingungen wünschenswert!

    • 2.1
      Pit

      Mit der Lufthansa ist eine Vermutung. Als ich meinen Rückflug für dieses Jahr Weihnachten aus DE nach VE gekauft habe wunderte ich mich das Lufthansa auf einmal auch die Möglichkeit Frankfurt – Bogota – Caracas anbietet. Das ist neu. Also denke ich das die LH sich den Schwachsinn mit den roten Pappköppen die den Flughafen verwalten nicht länger antun will.

      • 2.1.1
        Oliver

        Die Möglichkeit Frankfurt – Bogota – Caracas zu fliegen gibt es schon länger..aber ich denke, oder vermute das LH Caracas nicht mehr direkt anfliegt…

  3. 3
    Der Bettler

    Der Flughafen in Porlamar wäre ja auch ein Internationaler,aber der ist die
    meiste Zeit verschlossen,weil keine internationalen Flüge mehr kommen.
    Dafür platzt der nationale aus allen Nähten.Wollte vor 14 Tagen von Caracas national nach Porlamar fliegen,planmäßiger Abflug 19.30 Uhr
    geflogen bin ich dann um 23.15 Uhr mit AEROPOSTAL. Da wäre dringends
    was nötig,aber wie gesagt,ankündigen und auch ausführen sind zwei paar Stiefel.

  4. 4
    Lobito gris

    wir brauchen Flugzeuge die fliegen, dann können wir über Ausbau von Flughäfen reden. Was wollt Ihr mit besseren Flughäfen, ich wäre froh mal mit einem sicherem Flugzeug zu fliegen.

    • 4.1
      peter weber

      aber die grauen woelfe duerfen bestimmt auch mit ergrauten flugzeugen fliegen, denn das alter darf man doch nicht links liegen lassen.

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!