Venezuela: Spanisch lernen auf der Isla de Margarita

ve

Datum: 10. Januar 2013
Uhrzeit: 14:46 Uhr
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)
► Sprachkurs in Kombination mit Badeurlaub

Die Isla de Margarita, eine zu venezolanischem Staatsgebiet gehörende Insel in der Karibik, ist der ideale Ort fürr einen Spanisch Sprachkurs in Kombination mit Badeurlaub. Die wunderschöne Karibikinsel mit ihrer grossen Vielfalt an verschiedenen Landschaften und traumhaften Stränden ist nur 30 Minuten (per Flugzeug) vom Festland Venezuelas entfernt. Auf Margarita findet man typische Fischerdörfer genauso wie moderne Shops, Einkaufszentren und Restaurants.

ve

Das Leben auf der Insel ist ohne die Probleme lateinamerikanischer Grosstädte sehr ruhig. Dennoch bieten sich genügend Unterhaltungsmöglichkeiten wie Diskotheken, Clubs, Bars, Restaurants und Casinos. Die Insel liegt in der Freihandelszone und ermöglicht so ausgezeichnete Preise in Hinsicht auf Spirituosen, Zigaretten und Designermode. Das Kulturelle Angebot ist sehr Abwechslungsreich.

Die Sprachschule liegt in einer sehr schönen Wohngegend, nahe bei den wichtigsten Einkaufszentren und nahe zu Pampatar, eine für die Insel typische und wunderschöne Stadt. Dort befinden sich auch die Burg „San Carlos“, ein spanisches Fort aus der Zeit der Eroberung, und das Zollhaus „Casa de la Aduana“, sowie viele typische Restaurants. Die Gastfamilien sind alle nahe gelegen, so dass die Schüler jeden Tag zu Fuss zur Schule kommen können. Eine Spanisch Sprachreise beinhaltet drei Ausflüge pro Woche zu den schönsten Orten der Insel und ermöglicht es den Kursteilnehmern somit einen guten Eindruck von der Insel zu erhalten.

Anzeige
wandere aus, solange es noch geht

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2016 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden. Bildnachweis: Cela

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Leider kein Kommentar vorhanden!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!