„Festival de Cine Europeo“: Europäisches Filmfestival in Peru

filmfestival-per

Europäisches Filmfestival in Peru (Foto: Facebook)
Datum: 24. Oktober 2013
Uhrzeit: 08:28 Uhr
Ressorts: Kultur & Medien, Peru
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)

Das Europäische Filmfestival (Festival de Cine Europeo) feiert in diesem Jahr sein 25 jähriges Jubiläum. Vom 22. Oktober bis zum 17. November werden europäische Filme in der peruanischen Hauptstadt Lima und in sechs weiteren Städten der südamerikanischen Andenrepublik gezeigt.

Im Jahr 1987 fand das Festival zum ersten Mal, organisiert von der Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft, mit der Teilnahme von 11 Ländern, 18 Spielfilmen, 17 Kurzfilme, 28 Vorführungen an 15 Tagen an einem Veranstaltungsort, statt.1994 wurde der Name Europäisches Filmfestival eingeführt, wodurch es nun, 2013, als feste Veranstaltung etabliert ist. Die europäische Filmkunst wird präsentiert in 81 Spielfilmen und 255 Kurzfilmen aus 21 Ländern, aufgeführt in einem Zeitraum von 29 Tagen in 41 Sälen in Lima und in weiteren 7 Städten im Landesinneren.

Seit etwas mehr als einem Vierteljahrhundert wurde dieses Festival zunächst von Mitgliedsländern der Europäischen Union, der Auslandsvertretung der Europäischen Kommission, des Filmarchivs Lima und später durch die Filmothek der Katholischen Pontificia Universität Peru und der Schweiz als geladenes Land mit viel Engagement und Verantwortung als ein Projekt durchgeführt, das in Lima startet. Die Filme werden später in weiteren Ländern Lateinamerikas vorgeführt. Um an die Anfänge und die Weiterentwicklung in den 25 Jahre des ersten Europäischen Filmevents in Peru zu erinnern, ist dies auch eine Ehrung für dessen Begründer.

Über die zahlreichen Jahre seiner Laufzeit hat das Festival die gesamte Vielfalt der europäischen Kunst mit ihren verschiedenen Ursprüngen präsentieren können. Die Realisierung dieser Zusammenarbeit ist ein Symbol für ihre Einheit. Die Kooperation zwischen den Diplomaten bringt das bestmögliche Ergebnis der einzelnen Länder hervor. Gleichzeitig kann dadurch die Beziehung zwischen der europäischen und der peruanischen Bevölkerung enger geknüpft werden.

Einer der maßgeblichen Erfolge des Festivals über den gesamten Zeitraum seiner Existenz liegt in der erheblichen Rezeption durch die Bevölkerung. In diesem Jahr des 25jährigen Jubiläums präsentiert das Festival neben der Fülle an Veranstaltungen ein vielfältiges und beeindruckendes Repertoire.

Das 25. Festival des Europäischen Films – Uhrzeiten und Orte

Anzeige
wandere aus, solange es noch geht

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2016 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Leider kein Kommentar vorhanden!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!