Gebote zu niedrig: Kein Verkauf von Citgo

citgo

Citgo generierte im vergangenen Jahr einen Gewinn von 778 Millionen US-Dollar (Foto: Archiv)
Datum: 28. Oktober 2014
Uhrzeit: 15:12 Uhr
Leserecho: 5 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)

Venezuelas linksgerichtetes Regime wird Citgo Petroleum, eine in den USA aktive hundertprozentige Tochtergesellschaft des staatlichen Ölkonzerns Petroleos de Venezuela SA (PdVSA), nicht verkaufen. Am 5. August hatte der damalige venezolanische Ölminister Rafael Ramirez noch vor der Presse erklärt, PdVSA wolle mindestens zehn Milliarden US-Dollar erlösen. Brancheninsider teilten mit, dass die Vermögenswerte von Citgo deutlich höher liegen. Da aber die prekäre Finanzsituation des vom Pleitegeier bedrohten Regimes bekannt ist, lagen die abgegebenen Gebote deutlich unter den Vorstellungen von Caracas.

Citgo betreibt in den USA neben 48 Terminals auch drei Ölraffinerien, zwei davon an der Golfküste in Louisiana, eine in Illinois bei Chicago. Die Raffinerien haben eine Kapazität von 749.000 Barrel pro Tag und generierten im vergangenen Jahr einen Gewinn von 778 Millionen US-Dollar.

Anzeige
wandere aus, solange es noch geht

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2016 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.
  1. 1
    VE-GE

    Richtig so !

  2. 2
    Der Bettler

    Die Amis sollten es genauso wie die Regierung in Vene. machen.ENTEIGNEN!!! Aber trotz allem weiß man jetzt wie dringend das Land Geld braucht,ich meine damit Devisen und nicht das endlos gedruckte Bolivarsystem.Ich werde es noch erleben,daß dieses soziale Dreck-Schei.. System den
    Bach runter geht.

    • 2.1
      Bono

      hoffendlich

  3. 3
    Herbert Merkelbach

    Es ist doch eindeutig, dass die potenziellen Käufer nicht den von der Pdvsa geforderten Preis bezahlen werden, wollen und in keinster Weise bezahlen.
    Dazu kommt noch das Damoklesschwert einer Verhinderung eines evtl. Verkaufes wegen der anhängenden Verfahren der enteigneten US Ölkonzerne.
    Senor Maduro befindet sich in einer besch……Situation in Finanzfragen.

  4. 4
    Martin Bauer

    Die Verbrecher versuchen, alles zu verhökern und zu verramschen, das dem Volk gehört, solange sie noch können. Gut, dass es Leute gibt, die da nicht mitspielen!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!