Olympische Spiele in Brasilien: Akkreditierung für das Rio Media Center

rio

Mega-Event findet in Rio de Janeiro statt (Fotos: PrefeituradoRio)
Datum: 16. April 2016
Uhrzeit: 15:57 Uhr
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Eine Akkreditierung für das Rio Media Center, das während der Olympischen und Paralympischen Spiele 2016 Journalisten zur Verfügung stehen wird, ist noch bis zum 29. April möglich. Das Media Center geht auf eine gemeinsame Initiative der brasilianischen Bundesregierung und der Stadtverwaltung von Rio de Janeiro zurück und wird Journalisten aus aller Welt, unabhängig von einer Akkreditierung durch das Internationale Olympischen Komitee (IOC) Arbeitsplätze, tagesaktuelle Informationen und ein diversifiziertes Veranstaltungsprogramm bieten. Das Rio Media Center ist das Referenzzentrum für Journalisten, die mit oder ohne Akkreditierung durch das IOC von den Olympischen und Paralympischen Spielen berichten.

journalista

Auf 2.700 Quadratmeter stellt das Rio Media Center Journalisten aus dem In- und Ausland eine leistungsfähige Arbeitsumgebung zur Verfügung, dies umfasst Schreibtische mit Breitbandinternetverbindung (LAN und W-LAN), Satellitenverbindungen für Livesendungen sowie Radio- und TV-Studios. Das Center ist durchgehend geöffnet und bietet Arbeitsmöglichkeiten für 600 Journalisten gleichzeitig. Das Center verfügt über einen Mehrzwecksaal für bis zu 300 Zuschauer, zwei Fernseh- und sechs Radiostudios. Die Journalisten werden von zweisprachigen Assistenten unterstützt. Die Studios können kostenfrei nach vorheriger Anmeldung genutzt werden.

Journalisten mit Akkreditierung für das Rio Media Center (RMC) erhalten Zugang zu einem breitgefächerten journalistischen und kulturellen Programm. Hier werden Pressekonferenzen mit Veranstaltern und Athleten angeboten, Briefings zum Ablauf, Präsentationen und Workshops, Filmsessions, kulturelle Veranstaltungen und Pressetouren. Das RMC bietet zudem kostenfrei exklusive Sendestandorte an 15 touristisch attraktiven Punkten in der ganzen Stadt, die nach vorheriger Anmeldung genutzt werden können und markante Sehenswürdigkeiten sowie die Spielstätten als Sendehintergründe verfügbar machen. Das RMC ist in zentraler Lage im Olympia-Pavillon untergebracht, die U-Bahn Stationen Cidade Nova (Linie 2) und Estácio (Linie 1) sind jeweils nur 200 Meter entfernt.

Anzeige
wandere aus, solange es noch geht

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2016 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Leider kein Kommentar vorhanden!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!