Peru: Replica des Flugzeugs von Jorge Chávez ziert Internationalen Flughafen

Datum: 05. September 2010
Uhrzeit: 06:18 Uhr
Ressorts: Panorama, Peru
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)
► Blériot XI Eindecker im Aeropuerto Internacional Jorge Chávez

Ein Replica Modell des berühmten Blériot XI Eindecker-Flugzeugs, mit dem der peruanisch-französische Luftfahrtpionier Jorge Chávez Dartnell als erster Mensch den Alpenhauptkamm im Flugzeug überquerte, ziert die Räumlichkeiten des „Aeropuerto Internacional Jorge Chávez“ in Lima.

Das Modell, welches 1987 gebaut wurde und acht Fuß in der Breite und neun in der Länge misst, wurde an der Decke in der Ankunftshalle des Internationalen Flughafes in Lima befestigt. An der Zeremonie nahmen der Minister für Verkehr und Kommunikation, Enrique Cornejo und der Verteidigungsminister Rafael Rey, teil. Neben der Installation des Flugzeuges wird der Verkauf eines Sonderstempels „100 Jahre Alpenüberquerung von Jorge Chávez“, in einer Auflage von 50.000 Exemplaren gestartet.

Chávez startete am 23. September 1910 im schweizerischen Ried-Brig, um mit seinem Blériot XI Eindecker (angetrieben von einem 50 PS-Gnôme Rotationsmotor) den Simplon nach Domodossola zu überfliegen und so den ersten Flug über die Alpen zu meistern. Der von zahlreichen Schaulustigen beobachtete Flug gelang zunächst, doch bei der Landung nach 42 Minuten Flugdauer brach das Flugzeug bei dem Versuch, es nach einem Sturzflug abzufangen, auseinander. Chavez wurde bei dem Absturz aus geringer Höhe schwer verletzt und starb am 27. September.

Zum Andenken an den Luftfahrtpionier erhielt der internationale Flughafen der peruanischen Hauptstadt Lima den Namen Aeropuerto Internacional Jorge Chávez. Zudem schmückt Chavez Porträt den peruanischen 10 Nuevos Soles Geldschein.

Anzeige
wandere aus, solange es noch geht

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2016 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Leider kein Kommentar vorhanden!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!