Außenminister Patriota: USA wollen Öl aus Brasilien

petrobras

Datum: 25. Februar 2011
Uhrzeit: 10:23 Uhr
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)
► Großes Interesse an der potentiellen Energie

Der brasilianische Außenminister Antonio de Aguiar Patriota hat bekannt gegeben, dass die Vereinigten Staaten am Kauf brasilianischen Öls auf lange Sicht interessiert sind. „Die USA haben großes Interesse an der potentiellen Energie in Brasilien. In Washington wurde erwähnt, dass unser Land in Zukunft einer der größten Öl-Exporteure der USA werden kann“, teilte der Minister in einer Pressekonferenz mit.

Innerhalb der nächsten zehn Jahre wird Brasilien zu einem der führenden Ölexporteure weltweit aufsteigen. Anders als im Nachbarland Venezuela ist das schwarze Gold dabei von höchster Qualität und deshalb sehr begehrt. Das amerikanische Interesse an Öllieferungen aus Brasilien wird ein Thema des Besuchs von Präsident Barack Obama am 19. und 20. März sein. Patriota bestätigte, dass Präsident Obama eine Favela in Rio de Janeiro, sowie das Hauptquartier der Sportveranstaltungen für die Fussballweltweisterschaft 2014 und der Olympischen Spiele 2016 besuchen wird.

Während seines Besuchs in Washington traf Patriota mit Außenministerin Hillary Clinton, Finanzminister Timothy Geithner und Robert Zoellick, Präsident der Weltbank zusammen. Der Minister erklärte, dass während des Besuchs von Obamas neben der wirtschaftlichen und handelspolitischen Zusammenarbeit auch über wissenschaftliche Themen diskutiert werden wird. Nach seinen Worten haben die USA ein Interesse an Biokraftstoff, einschließlich dem Austausch von Wissenschaftlern in diesem Bereich. Die Vereinigten Staaten sind ebenfalls am Kauf brasilianischer Super Tucano Flugzeuge für die US Air Force interessiert.

Anzeige
wandere aus, solange es noch geht

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2016 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden. Bildnachweis: Petrobras

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Leider kein Kommentar vorhanden!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!