Venezuela: Chávez dementiert Arztbesuch in Brasilien

chav

Datum: 02. August 2012
Uhrzeit: 06:54 Uhr
Leserecho: 2 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)
► Gerüchten haben unterstes Niveau

Der venezolanische Präsident Hugo Chávez befindet sich nach eigenen Worten bei guter Gesundheit und hat Gerüchte dementiert, dass er bei seinem Besuch in Brasilien ein Klinik aufgesucht habe.

„Ich fühle mich großartig. Es ist absurd und völlig falsch, dass ich in ein Krankenhaus gebracht wurde. Ich möchte zu diesen Gerüchten nicht weiter Stellung nehmen, da sie auf unterstem Niveau geführt werden“, so der bolivarische Führer bei einer Pressekonferenz nach seiner Rückkehr nach Caracas. Das Staatsoberhaupt hielt sich einen Tag in der brasilianischen Hauptstadt Brasília auf, wo die Vollmitgliedschaft seines Landes in den Gemeinsamen Markt Südamerikas (Mercosur) vollzogen wurde.

Der venezolanische Journalist Nelson Bocaranda hatte auf seiner Website mitgeteilt, dass sich Chávez am Montag (1.) einer medizinischen Untersuchung in Brasília unterzogen habe.

Anzeige
wandere aus, solange es noch geht

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2016 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden. Bildnachweis: avn

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.
  1. 1
    Der Bettler

    Der kann dementieren soviel er will.Es stimmt zu 99 %,daß sich Chavez am Montag im Universitätskrankenhaus in Brasilia einer Untersuchung
    unterzogen hat,die er schon vor 4 Wochen hätte machen sollen.Darum wurde auch die Beitrittsaufnahme nach Brasil verlegt.el Universal schreibt,
    daß eine CT oder Kernspin…. gemacht wurde.Zur Gaudi fährt auch kein Krankenwagen hinter Chavez her.Dieser feige Hund hat sich sich nicht nach Cuba fliegen getraut,nachdem er sich großspurig als geheilt bezeichnet hat,was sowieso kein Mensch glaubt.Solche Präsidenten wünscht sich die Welt!!!!

  2. 2
    Martin Bauer

    Der wird eines Tages noch dementieren, dass er auf den Friedhof verbracht und beerdigt wurde.

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!