Tag der Indigenen Völker: Neue Audio-Galerie

miranda

Datum: 08. August 2012
Uhrzeit: 06:40 Uhr
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)
► Kraft von überliefertem Wissen thematisiert

Die Umweltorganisation Survival International veröffentlicht anlässlich des 18. Internationalen Tages Indigener Völker am 9. August eine Fotogalerie mit Luftaufnahmen indigener Gemeinschaften. Die Audio-Galerie zeigt 18 Bilder von indigenen Völkern auf ihren vielfältigen angestammten Gebieten. Viele der Bilder wurden von renommierten Fotografen aufgenommen.

Die Bildergalerie zeigt unkontaktierte Indianer in Brasilien, das subarktische Gebiet des kanadischen Innu-Volkes, die Nachkommen der ersten Menschen die erfolgreich von Afrika nach Asien auswanderten und viele mehr. Die Galerie führt vom tiefsten Punkt Afrikas, zur weltgrößten Eisenerz-Mine im Herzen Amazoniens und auf eine abgeschiedene indische Insel, deren Bewohner den tödlichsten Tsunami der Welt überlebten.

Indigene Völker von Oben thematisiert die Kraft von überliefertem Wissen, das Recht von indigenen Völkern auf ihr Land und die Bedrohungen, die Entwicklungsprojekte für indigene Völker mit sich bringen können, wenn sie nicht angemessen konsultiert werden.

Der Internationale Tag der indigenen Völker wird jedes Jahr am 9. August begangen, um ein Bewusstsein für die Probleme zu schaffen, denen indigene Völker gegenüberstehen und zu helfen, die Einhaltung ihrer Menschenrechte zu verbessern.

Anzeige
wandere aus, solange es noch geht

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2016 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden. Bildnachweis: Survival

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Leider kein Kommentar vorhanden!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!