Venezuela: Trauriger Rekord – Alle zwei Stunden werden fünf Personen ermordet

gewalt

Datum: 23. Dezember 2012
Uhrzeit: 13:40 Uhr
Leserecho: 3 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)
► Versagen der linkspopulistischen Regierung

Nach Angaben der größten Nationalen Polizeiagentur Venezuelas (Cuerpo de Investigaciones Científicas, Penales y Criminalísticas CICPC) lag die Zahl der Tötungsdelikte im von Präsident Hugo Chávez regierten Land bis zum letzten Montag (17.12.) bei 18.960. Dies bedeutet eine Rate von 66 pro 100.000 Einwohner – alle zwei Stunden werden fünf Venezolaner/innen ermordet.

gewalt

Die Zahlen belegen einmal mehr das Versagen der linkspopulistischen Regierung in Caracas. Medienwirksam angekündigte Pläne zur Gefahrenabwehr sind nicht einmal das Papier wert, auf dem sie geschrieben wurden.

Laut CIPC starben im gesamten Vorjahr (1.1.-31.12.) 18.850 Menschen durch ein Gewaltverbrechen. Diese traurige Bilanz wird dieses Jahr mit über 19.000 Morden sogar noch übertroffen werden.

Anzeige
wandere aus, solange es noch geht

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2016 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden. Bildnachweis: Screenshot

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.
  1. 1
    Der Bettler

    ….und kein Ende in Sicht!!!!

  2. 2
    Annaconda

    Ist doch egal,was zählt ist Chavez….und dass seine Blutsauger an der Macht sind!

  3. 3
    gerda mueller

    alle 24 minuten ein gewalt-mord das ist das resultat der glorreichen revoluzion bei uns. im lande gibt über 124 verschiedene polizeiorganisationen, und die angehörigen lungern wie rambos auf den strassen herum. sobald die sonne schlafen geht, verschwinden die ganzen bullenbanden um sich für den 2. job umzuziehen und bandit zu spielen.
    dies ist im lande die wohl einträglichste tätigkeit und absolut risikolos, weil nur gerade ca. 2% der delikte vor der den richter kommen.

    „aber bullen werden in rekordzeit eingestellt und ausgebildet“

    was aber ihre aufgabe wäre wissen die meisten nie, weil sie nocht aarbeiten wollen.

    auch auf der notrufzentrale ist selten jemand zu erreichen und meist kommt dann so oder so niemand.

    da gibt es nur eines: mein haus ist meine festung!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!