Venezuela: Opposition prangert illegale militärische Unterstützung für Maduro an

mi

Datum: 03. April 2013
Uhrzeit: 16:49 Uhr
Leserecho: 2 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)
► Verfassung schreibt Neutralität des Militärs vor

Das Wahlkampf-Hauptquartier von Oppositionskandidat Henrique Capriles hat am Mittwoch (3.) bei der Nationalen Wahlkommission (CNE) einen formellen Protest wegen der Unterstützung mehrerer hochrangiger Militärs für Übergangspräsident Nicolás Maduro eingereicht. Bisher haben die Wahlbehörden zu den Vorwürfen keine offizielle Stellungnahme abgegeben.

mi

Die Opposition wies darauf hin, dass die venezolanische Verfassung eine Neutralität des Militärs vorschreibt und verlangte die Verhängung von Sanktionen für diejenigen, die den Wahlkampf von Maduro fördern. Laut ihrem Protest hatte unter anderem Verteidigungsminister Admiral Diego Molero Bellavia öffentlich seine Unterstützung für Maduro geäußert.

Anzeige
wandere aus, solange es noch geht

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2016 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden. Bildnachweis: Archiv

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.
  1. 1
    Der Bettler

    Diese korrupte Bande von CNE wird einen feuchten Dreck dagegen unternehmen,und die Verfassung ist auch nicht das Papier wert worauf sie geschrieben ist.Oder hat sich hier seit Chavez schon jemals die Regierung daran gehalten ?

  2. 2
    Annaconda

    Wenn Maduro dank massiver Unterstützung (wir wissen ja woher) gewinnt ,so können die Venezolaner sicher sein,dass die Castros in Venezuela regieren. https://twitter.com/DiegoWrite/status/319518069548523520/photo/1

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!