Kuba: Bischof erreicht Freilassung von „Damen in Weiß“

dam

Datum: 29. Juli 2013
Uhrzeit: 09:16 Uhr
Leserecho: 1 Kommentar
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)
► Altkommunisten feierten 60. Jahrestag des Angriffs auf die Moncada-Kaserne

Während die Altkommunisten auf Kuba mit Durchhalteparolen dem 60. Jahrestag des Angriffs auf die Moncada-Kaserne gedachten, sind auf Vermittlung des katholischen Bischofs von Matanzas, Manuel Hilario de Cespedes, fünf verhaftete Frauen der Bürgerrechtsbewegung „Damen in Weiß“ freigelassen worden. Dies berichtete der kubakritische Radiosender Marti am Sonntag (28.).

dam

Die Frauengruppe entstand 2003 als Zusammenschluss von Angehörigen und Lebenspartnern 79 regierungskritischer Journalisten, Oppositionspolitiker und Menschenrechtsaktivisten (der sogenannten „Gruppe der 75“), die im Rahmen des kubanischen „Schwarzen Frühlings“ verhaftet und zu langjährigen Haftstrafen verurteilt wurden und für deren Befreiung die Gruppe mit der kubanischen Regierung stritt.

Durch ihre Aktionen zieht die Frauengruppe regelmäßig die Blicke der internationalen Öffentlichkeit auf sich. Das kommunistische Regime beobachtet die Vereinigung mit großer Aufmerksamkeit durch den Staatssicherheitsdienst und reagiert mit Gewalt- und Einschüchterungsmaßnahmen.

Anzeige
wandere aus, solange es noch geht

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2016 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden. Bildnachweis: Archiv

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.
  1. 1
    Gast

    Auf jeden Fall haben die Damen mehr in der Hose als
    die bedepperten Venezolanos!!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!