Lateinamerika: Mariam Habach ist „Miss Venezuela 2015“

miss

Mariam Habach Santucci wurde im Bundesstaat Lara geboren (Fotos: Twitter Santucci)
Datum: 10. Oktober 2015
Uhrzeit: 13:02 Uhr
Leserecho: 7 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)

Die 19-jährige Mariam Habach Santucci (Studentin der Zahnmedizin) ist die neue „Miss Venezuela 2015“. Die im Bundesstaat Lara geborene Habach setzte sich gegen 24 Konkurrentinnen durch und wird das südamerikanische Land bei der im Januar nächsten Jahres in den USA stattfindenden „Miss Universe-Wahl“ vertreten. Venezuela ist eines der Länder mit den meisten Gewinnerinnen der Miss Universe-Wahl (Maritza Sayalero (1979), Irene Sáez Conde (1981), Bárbara Palacios (1986), Alicia Machado (1996), Dayana Mendoza (2008), Stefanía Fernández (2009) und María Gabriela Isler (2013). Vertreterinnen aus der „Fabrik der schönen Frauen“ gewannen ebenfalls sechs Titel bei der Wahlen zur „Miss World“.

linda

Das Schönheitswettbewerbe-Fieber in Venezuela ist vergleichbar mit dem der brasilianischen Leidenschaft für den Fußball. Und wie die brasilianischen Asse bereits im Kindesalter auf Fußball-Schulen gehen, so starten venezolanischen Mädchen ihr Training für die Schönheitswettbewerbe bereits im zarten Kindesalter. “Jedes Mädchen, das in Venezuela geboren wird, träumt davon Miss Venezuela zu werden”, so „Missólogo“ Paulo Filho. “Sie verbringen ihr Leben für die Vorbereitungen darauf.”

Anzeige
wandere aus, solange es noch geht

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2016 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.
  1. 1
    peter

    DAS BESTE WAS DIESES LAND ZU BIETEN HAT. hervoragend.

    • 1.1
      VE-GE

      stimmt ! Die Frauen sind schon toll in Venezuela

  2. 2
    peter

    ich bin oft in colombia. die Schönheit der Frauen ist überragend. da hat Gott aber mächtig aufgepasst. hier in Deutschland, in den letzten 20 jahren, hat der alte Knabe geschludert. ausser in Sachsen, da hat er nicht ganz geschlafen

  3. 3
    Caramba

    Halb Syrerin und halb Italienerin, viel typische venezolanische Merkmale sehe ich da nicht…..
    Ist am Ende Geschmackssache, aber die typischen Venezolanerinnen mit dem unvergleichlichen Mix aus indigenem Südamerika, Afrika und Spanien machen mich viel mehr an.

  4. 4
    Wolfgang

    Ja ja sonst immer nur sudeln ueber Vzla aber bei den Chicas ist auf einmal alles supi ;-)
    Ich habe mich auch 3 Std durch diese Show auf Venevision gequält, das Konzept fand ich total altbacken und langweilig. Das kann der Trump besser!

  5. 5
    Martin Bauer

    In Venezuela gibt es prozentual eindeutig mehr schöne Frauen, als irgendwo sonst in der Welt. Und das ist nicht Geschmacksache, denn es gibt sehr unterschiedliche Typen für jeden Geschmack. Nur speziell die verschwindend kleine Minderheit, die an Misswahlen teilnimmt, ist zum Grossteil zu dürr, zu überkandidelt, zu maskenhaft und künstlich. Also das genaue Gegenteil von dem, was die attraktive Venezolanerin ausmacht: Natürliche Schönheit, die nicht zuletzt Ausdruck einer angenehmen Persönlichkeit ist.

    Das war es letztendlich, was mich vor langer Zeit nach Venezuela gezogen hat. Die Frau meines Lebens hat mich am Flughafen erwartet. Unsere Ehe könnte kaum glücklicher sein.

  6. 6
    peter

    Martin ich wünsche euch beiden viel glück. die senoritas in deinem land und in colombia nehmen sich nicht viel. bloss gut das die natürliche Schönheit siegt.
    grüsse aus Dresden an euch alle.

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!