<script>

„Latam Peru“ senkt Preise für Einweg-Tickets

latam

LATAM Perú bedient mit ihrer Flotte von 26 Flugzeugen neben zahlreichen Zielen innerhalb Perús wie Cusco und Iquitos auch mehrere Destinationen in Nord- und Südamerika (Foto: LATAMDeutschland)
Datum: 09. Februar 2018
Uhrzeit: 10:03 Uhr
Ressorts: Peru, Welt & Reisen
Leserecho: 1 Kommentar
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)

Die peruanische Fluggesellschaft „Latam Peru“ hat am Freitag (9.) einen Rabatt von bis zu fünfzig Prozent auf Einweg-Tickets angekündigt. Mit dieser neuen Art des Verkaufs können Passagiere Tickets für einige Strecken wie Piura-Lima, Iquitos-Lima oder umgekehrt kaufen, wobei die Preise für die gesamte Strecke stark reduziert werden.

Die Preise für eine einzelne Strecke werden auf Inlandsrouten von Lima nach (oder umgekehrt) angeboten:

– Cusco
– Arequipa
– Puerto Maldonado
– Juliaca
– Piura
– Tumbes
– Talara
– Iquitos
– Pucallpa
– Tarapoto
– Jaén
– Jauja

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2018 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.
  1. 1
    olivia2000

    Und das alles bei einer Airlines die meiner Meinung nach Rassistische Preise verlangt. Ich zahle bei diesen Halsabschneidern als Europäer über 100% mehr für ein Ticket.
    Habe letztes Jahr im peruanischen Inrternet vier Flüge von Lima nach Cusco und zurück gebucht, drei Erwachsene und ein Kind über 2 Jahre. Laut internet 640 Euro, so weit so gut.
    Die Maske hat mich bis zum Ende im Glauben gelassen dass alles in Ordnung ist, keine Eingabe für DNI sondern Reisepass mit meinen deutschen ID Nummern…
    Am Flughafen angekommen hat man unsere Pässe gesehen und schwupp die wupp mussten wir als Europäer 710 Euro nachzahlen oder in Lima bleiben, so ist LATAM, das sind für mich verdammte kriminelle Abzocker. 1350 Euro für vier Leute bzw. 3 Erwachsene zu 100% und ein mal 80% für Kind, jetzt darf jeder mal raten mit wem ich nie mehr fliege.
    Jetzt habe ich als Europäer von hier aus bei Momondo für die gleichen Leute im Juli, Lima nach Arequipa und zurück mit LPC 442 Euro gezahlt.

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!