Honduras erwartet Tropensturm Alex

storm-small

Datum: 26. Juni 2010
Uhrzeit: 02:39 Uhr
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)

Das National Hurricane Center der USA meldete heute die Bildung der ersten tropische Depression der Hurrikan-Saison 2010 im Nordatlantik und in der westlichen Karibik. Die Behörden von Honduras riefen am Samstagmorgen den Grünen Alarm für die Küstenregion des zentralamerikanischen Staates aus.

Im Nordatlantik und in der westlichen Karibik sind mehrere Stürme mit gewaltigen Tiefdruckgebieten unterwegs. Nachdem in Haiti und der Dominikanischen Republik schwere Unwetter bereits mehrere Todesopfer forderten, riefen heute die Behörden von Honduras ebenfalls Alarm aus. Die Regierung von Mexiko gab eine Warnung für die Halbinsel Yucatan heraus. Nach Angaben des meteorologischen Instituts in Honduras wurde für die Nordküste des Landes, welche an die Karibik grenzt, Alarm ausgelöst. Für die nächsten 72 Stunden gilt für die Departementos Gracias a Dios, an der Grenze zu Nicaragua, Colón, Atlántida und den Islas de la Bahía, der Grüne Alarm. „Nach unseren Berechnungen erwarten wir sehr starke Regenfälle in Roatan (Bay Islands) und in geringerem Maße in Colon“, teilte ein Sprecher des meteorologischen Instituts in  Tegucigalpa mit. Er fügte hinzu, dass sich die ganze karibischen Region in Alarmbereitschaft befindet, um gegen die natürliche Bedrohung durch das riesige Tiefdruckgebiet, welches sich in den nächsten Stunde zum Tropensturm Alex entwickeln wird, gewappnet zu sein.

Nach Angaben des National Hurricane Center in Miami bewegt sich die tropische Depression mit anhaltenden Winden von 55 Kilometern pro Stunde und wird sich im Verlauf des Samstags zum Tropensturm  „Alex“ entwickeln. „Es wird erwartet, dass dieses riesige Tiefdruckgebiet über das Wochenende Regenfälle und Sturmböen mit elektrischer Aktivität von mittlerer bis schwerer Intensität in die ganze Karibik bringen wird“, teilte der NHC mit.

Anzeige
wandere aus, solange es noch geht

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2016 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden. Bildnachweis: NHC-Miami

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Leider kein Kommentar vorhanden!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!