Peru ist bereit für die Fußball-Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien

peru nationalmannschaft

Datum: 20. November 2009
Uhrzeit: 10:27 Uhr
Ressorts: Peru, Sport
Leserecho: 2 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)

peru nationalmannschaftDie Fußball Nationalmannschaft von Peru ist bereit für die Fußball-Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien.

Im Juli 2010 findet die 19. Fußball-Weltmeisterschaft erstmals auf dem afrikanischen Kontinent statt. Brasilien, Paraguay, Chile und Argentinien qualifizierten sich dabei für Südafrika auf dem direkten Wege.

Peru, 1970 in Mexiko, 1978 in Argentinien und 1982 in Spanien noch direkt vertreten, scheiterte unterdessen kläglich und belegte in der Tabelle hinter Bolivien den letzten Platz.

Für die Fußball-Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien will Peru jedoch wie Phoenix aus der Asche auferstehen. Die Mannschaft besitzt laut Angaben der FIFA ein großes Potenzial.

Die wichtigste Grundlage für das Unternehmen „Fußball-Weltmeisterschaft 2014“ bilden dabei die im Ausland unter Vertrag stehenden Spieler.

Mit Paolo Guerrero (25, Hamburger SV), Jefferson Farfán (25, Schalke 04), Alberto Rodríguez (25, Sporting Prag), Juan Vargas (26, Fiorentina) und Claudio Pizarro (31, Werder Bremen) soll eine Qualifikation ermöglicht werden.

Anzeige
wandere aus, solange es noch geht

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2016 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden. Bildnachweis: brasil2014.fm

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.
  1. 1
    Malinche

    Äh, kleiner Staat in den Anden? Find ich nicht so ganz passend gewählt für ein Land mit Perús Dimensionen …

  2. 2
    Frank Pistori

    Hallo,

    ich kann Malinche nur Recht geben. Ekuador oder Uruguay sind klein, aber Peru, das ist doch nur Neid! Der Staat in den Anden? Peru hat Costa, Sierra und Selva, das liest sich nämlich so als wäre ganz Peru in den Anden, so eine Art Bolivien. Naja, aber das Thema hatte ich mit meiner peruanischen Frau und meinen peruanischen Freunden auch schon oft. Die Vorstellung über Peru ist, dass alle Menschen auf Lamas unterwegs sind und indianisch gekleidet sind. Alle diese Menschen werden die unglaubliche Schönheit Perus wohl nie zu Gesicht bekommen. P.S. Peru ist das sechstgrößte Land des gesamten amerikanischen Kontinents und auf Platz 19 weltweit!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!