Copa América 2011: Paraguay gibt endgültigen Spielerkader bekannt

paraguay

Datum: 27. Juni 2011
Uhrzeit: 19:31 Uhr
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)

Paraguays Trainer Gerardo Martino hat die endgültige Liste der 23 Spieler bekannt gegeben, die an der am 01. Juli in Argentinien beginnenden “Copa América 2011″ zum Einsatz kommen. „La Albirroja“, die bei der Fußball-Weltmeisterschaft 2010 in Südafrika erstmals in ihrer Geschichte in einem Viertelfinale einer WM standen, erreichten bei der Copa América in den letzten Jahren fast immer einen Platz unter den besten acht.

Paraguay spielt in der Gruppe B zusammen mit Brasilien, Venezuela und Ecuador. Das erste Spiel bestreiten die Mannen um Lucas Barrios am 03.07. gegen Ecuador.

Endgültiger Spielerkader:

Tor: Justo Villar (Valladolid, SPA), Diego Barreto (Cerro Porteño, PAR), Roberto Fernández (Racing, ARG).

Verteidigung: Paulo da Silva (Zaragoza, SPA), Antolin Alcaraz (Wigan, ENG), Darío Verón (Pumas UNAM, MEX), Aureliano Torres (San Lorenzo, ARG), Marcos Cáceres (Racing, ARG), Ivan Piris (Cerro Porteño, PAR), Elvis Marecos (Guaraní, PAR).

Mittelfeld: Víctor Caceres (Libertad, PAR), Néstor Ortigoza (San Lorenzo, ARG), Cristian Riveros (Sunderland, ENG), Jonathan Santana (Kayserispor, TUR), Hernán Pérez (Villarreal, SPA), Enrique Vera (Liga de Quito, ECU) and Edgar Barreto (Atalanta, ITA).

Sturm: Roque Santa Cruz (Blackburn, ENG), Nelson Haedo Valdéz (Hércules, SPA), Lucas Barrios (Borussia Dortmund, GER), Osvaldo Martínez (Monterrey, MEX), Marcelo Estigarribia (Newell’s, ARG), Pablo Zeballos (Olimpia, PAR).

Anzeige
wandere aus, solange es noch geht

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2016 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden. Bildnachweis: ca2011

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Leider kein Kommentar vorhanden!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!